Leseempfehlungen

Donnerstag, 31. Mai 2012

{Challenge} Die Wälzer-Challenge - Stand: Mai 2012

Für die Wälzer-Challenge, die von Alexandra (Wälzer-Challenge) ins Leben gerufen wurde und vom 01. Januar - 31. Dezember 2012 läuft, habe ich bisher folgende Bücher gelesen:

Gesamtseitenzahl: 15.052

  1. Das Spiel des Engels von Carlos Ruiz Zafón - 711 Seiten
  2. The Cutting von James Hayman - 512 Seiten 
  3. Der Name des Windes - Die Königsmörder-Chronik, Tag 1 von Patrick Rothfuss - 860 Seiten 
  4. Die Bücherdiebin von Markus Zusak - 586 Seiten 
  5. Die Spur der Hebamme von Sabine Ebert - 599 Seiten 
  6. Der Anschlag von Stephen King - 1.056 Seiten 
  7. Dunkle Gebete von Sharon Bolton - 510 Seiten 
  8. Tote Augen von Karen Slaughter - 570 Seiten 
  9. Das Geständnis von John Grisham - 525 Seiten  
  10. Der Beobachter von Charlotte Link - 652 Seiten 
  11. Ich bin der Herr deiner Angst von Stephan M. Rother - 576 Seiten 
  12. Die Entscheidung der Hebamme von Sabine Ebert - 648 Seiten 
  13. Schutzlos von Jeffrey Deaver - 512 Seiten 
  14. Ancient Blades - Das Grabe der Elfen von David Chandler - 531 Seiten 
  15. Die Vermissten von Jane Casey - 510 Seiten 
  16. Sündige Gier von Sandra Brown - 510 Seiten 
  17. Pain - Bitter sollst du büßen von Lisa Jackson - 612 Seiten 
  18. Die Pestspur von Bernhard Wucherer - 516 Seiten 
  19. Das Amulett der Wölfin von Marion Henneberg - 591 Seiten 
  20. Desire - Die Zeit der Rache ist gekommen von Lisa Jackson - 551 Seiten 
  21. Apocalypsis I von Mario Giordano - 622 Seiten
  22. Der Verehrer von Charlotte Link - 512 Seiten 
  23. Envy - Neid von Sandra Brown - 541 Seiten 
  24. Ancient Blades - Der Thron der Barbaren von David Chandler - 608 Seiten 
  25. Die Tochter des Münzmeisters von Marion Henneberg - 522 Seiten

Kommentare:

  1. Da hast du aber schon viel geschafft *applaus*
    Allerdings sind für mich persönlich Bücher mit 500/600 Seiten noch normal. Wälzer werden es ab 900/1000. Irgendwie schreckt mich Der Übergang etwas ab ^_^ Aber ich muss es einfach lesen. Ich hatte es mal auf der Buchmesse gesehen und habe dann vor ein paar Wochen, als es ganz billig war, zugegriffen ^_^

    AntwortenLöschen
  2. Hi Dani,
    stimmt, da muss ich Dir schon recht geben, so richtige Wälzer werden es wirklich erst ab 900 Seiten. "Den Übergang" kann ich Dir nur empfehlen. Er hatte zwar zwischendurch einige kleine Längen, ware aber insgesamt richtig super.
    LG Isabel
    PS: Bin gleich mal Follower auf Deinem Blog geworden und habe Dich in meinem Blogroll verlinkt.

    AntwortenLöschen
  3. Wow, jetzt bin ich platt. Ich hab erst 12 Wälzer gelesen (die meisten meiner Bücher zw. 300 und 400 Seiten lang).

    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ähmm, ich lese halt gerne dicke Bücher und greif wahrscheinlich deswegen immer unbewusst nach den Dicksten im Regal. Aber Du hast Recht, es sind schon jetzt ganz schön viele, hätte ich am Anfang der Challenge auch nicht gedacht.

      Schicke Dir liebe Grüße
      Isabel

      Löschen