Leseempfehlungen

Sonntag, 23. Oktober 2011

{SuB-Zuwachs} Spannende und unterhaltsame Buchpost

Hallo Ihr Lieben,

auch diese Woche ist mein SuB wieder ein klein wenig gewachsen und zwei neue Bücher sind in mein Bücherregal eingezogen, dass langsam aber sicher ganz schön voll wird.


Liebe auf den zweiten Klick von Rainbow Rowell
Taschenbuchausgabe: 416 Seiten
ISBN: 978-3-442-47420-2
Preis: 8,99 €, erscheint am 17.10.2011
Goldmann Verlag 

Manchmal ist das Glück nur einen Mausklick entfernt ...
Als er sich bei einem Zeitungsverlag auf die Stelle des Internet-Sicherheitsbeauftragten beworben hat, war Lincoln nicht klar, dass er hinfort die Emails der Angestellten auf arbeitsferne Inhalte durchforsten würde. Noch weniger war er allerdings darauf gefasst, in dem steten, äußerst offenherzigen und absolut arbeitsfernen Mailwechsel zweier Kolleginnen seine Traumfrau kennenzulernen. Nur, wie sagt man einer Frau, dass man sie liebt, wenn man sie a) noch nie gesehen hat und b) ihre intimsten Geheimnisse kennt?

Die Autorin:
Rainbow Rowell arbeitet als Journalistin und Lifestyle-Kolumnistin für den »Omaha World-Herald«. Wenn sie nicht gerade Bücher oder Artikel schreibt, liest sie gerne Comics, plant Trips nach Disney World oder diskutiert über Dinge, die den Lauf der Welt nicht verändern werden. Sie ist verheiratet und hat zwei Söhne – von denen sie hofft, dass sie einen ebenso unangepassten, offenherzigen Charakter entwickeln wie die Hauptfigur in ihrem Roman. 

Hier  geht es zur Leseprobe!


Tabu von Casey Hill
Taschenbuchausgabe:  400 Seiten
ISBN: 978-3-499-25664-6
Preis: 9,99 €, erscheint am 01.11.2011
rororo Verlag 

Ein unaussprechliches Verbrechen.
Ein unvorstellbares Motiv.
Ein unaufhaltsamer Killer.

Bei der Polizei in Kalifornien war sie eine erfolgreiche CSI-Spezialistin. Nun kehrt Reilly Steel zusammen mit ihrem Vater in dessen alte Heimat Irland zurück. In Dublin sind indes nicht alle neuen Kollegen bereit, Reillys ungewöhnliche Ermittlungsmethoden zu akzeptieren. Doch dann gelingt es ihr, mehrere ungeklärte Morde einem einzigen Täter zuzuordnen: Alle Taten waren extrem grausam, alle beziehen sich auf das Werk Sigmund Freuds – jedes Opfer wurde vor seinem Tod gezwungen, eines der größten Tabus zu verletzen, die die Gesellschaft kennt.

Reilly ermittelt weiter. Und ihr wird klar, dass der Killer ihre Vergangenheit sehr genau zu kennen scheint. Was sie nicht weiß: Das dunkelste aller Tabus ist für sie reserviert ... 

Hier geht es zur Leseprobe

Die Autoren:
Casey Hill ist das Pseudonym eines Autorenpaars, dessen weiblicher Teil unter anderem Namen regelmäßig Platz eins der irischen Bestsellerlisten erreicht. Auch «Tabu», das erste Buch mit der ungewöhnlichen Ermittlerin Reilly Steel, war in der Heimat der Autoren sehr erfolgreich und belegte wochenlang den zweiten Platz. Das Paar lebt zusammen mit seiner Tochter in Dublin und schreibt derzeit an einer Fortsetzung der Serie. 

Ich wünsche Euch noch einen schönen Sonntag,
liebe Grüße 
Isabel 

Kommentare:

  1. Hallo liebe Isabel,

    deine Neuzugänge sind ja wieder interessant (und fallen, welch Überraschung, auch in mein Beuteschema).

    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sabine,
    lach ... kan ich mir denken :-)) Allerdings hat mich "Liebe auf den zweiten Klick" jetzt nicht so überzeugt, ist zwischendurch doch ein wenig langatmig, Rezi folgt morgen. "Tabu" fängt aber schon richtig vielversprechend an.
    LG Isabel

    AntwortenLöschen