Leseempfehlungen

Montag, 28. Februar 2011

{Statistik} Februar 2011

So, jetzt habe ich auch meine Lesestatisk für Februar 2011 erstellt ... und hier ist sie:


18 Bücher habe ich im Februar gelesen:
6 Bücher wurden gekauft:
  • Der Menschenmacher von Cody McFadyen
  • Verwesung von Simon Beckett
  • Die Ludwig-Verschwörung von Oliver Pötzsch
  • Furie von Chelsea Cain
  • Der Ruf der Highlands von Amy Cameron
  • Der Ahnhof von Joachim Rangnick
1 Buch hat mir meine Kollegin geliehen:
  • Mit Speck fängt man Mäuse von Rita Mae Brown
1 Buch vom SuB habe ich gelesen:
  • Schafkopf von Andreas Föhr
     9 Rezensionsexemplare habe ich von Verlagen bekommen:
    • Ahnentanz von Heather Graham
    • Alpengrollen von Michael Gerwien
    • Kostergeist von Silke Porath und Andreas Braun
    • Mainfall von Dieter Wölm
    • Bluternte von Sharon Bolton
    • Letzter Gruß von James Patterson und Liza Marklund
    • Opferzahl von Arne Dahl
    • Im Schatten des Mörder von Erica Spindler
    • Das Gesetz der Bronx von Joseph Teller
    2 Leseexemplare von vorablesen.de
    • Jacob beschließt zu lieben von Catalin D. Florescu
    • Der Frauenjäger von Petra Hammesfahr





    Mein absolutes Highlight für Februar 2011 war eindeutig "Bluternte" von Sharon Bolton.




    Allerdings dicht gefolgt von "Jacob beschließt zu lieben" von Catalin D. Florescu 




    Einen Flop des Monats gab es dieses Mal nicht!!




    Dann wünsche ich Euch noch eine wunderschöne Woche mit hoffentlich viel Zeit zum Lesen.

    Liebe Grüße
    Isabel

    Kommentare:

    1. Wow, für dich war der Februar ja wirklich erfolgreich. Ich hoffe ja, dass ich im März auch mal wieder so viele Bücher schaffe.
      lg

      AntwortenLöschen
    2. Ach du Schiete, mir kullern gleich die Augen raus! So viel habe ich nicht geschafft. Kommst du eigentlich noch dazu deine gekauften Schätze zu lesen? Liebe Bellexr, viele liebe Grüße sende ich dir. ;)

      AntwortenLöschen
    3. Wahnsinn, 18 Bücher im Feber! *respekt*
      Das schaffe ich nur, wenn ich Urlaub habe (aber ich bin mit meinen 15 Büchern auch zufrieden).

      Schönen Abend, meine Liebe!
      Sabine

      AntwortenLöschen
    4. Hallo Ihr Drei,

      ja, ich war eben auch ganz baff, dass es sooo viele waren, aber es waren auch einige mit eher wenigen Seiten dabei, deswegen dieses Mal so viele. Na ja, und dann kommt halt auch dazu, dass ich fast kein Fernsehen schaue und lieber abends ein Buch in die Hand nehme, da kann es auch mal ziemlich spät werden und da ich Teilzeit arbeite, habe ich eh öfter Zeit, zu lesen.

      @Sabine: Ja, Deine 15 sind auch eine ganze Menge und eigentlich auch eher bei mir so der Standard.

      Und ja Tanja, ich versuche immer mal wieder auch ein gekauftes Buch dazwischen zu schieben, fällt aber in letzter Zeit schwer, da ich auch viele ausgeliehen bekomme und momentan auch von Verlagen viele erhalte. Aber so schlimm finde ich das nicht, hauptsache ich habe sie schon mal und kann sie mir im Bücherregal anschauen, dass ist auch schon mal was.

      Wünche Euch Drei noch einen wunderschönen Abend und schicke Euch ganz liebe Grüße
      Isabel

      AntwortenLöschen
    5. Wow! 18 Bücher...!!!
      Vielleicht sollte ich meine eigene Statistik in Zukunft wohl doch lieber für mich behalten? (Bei mir waren es im Februar nur 4(und ein halbes) Buch. Und obwohl ich mich nicht schämen wollte, werde ich angesichts Deiner Wahnsinns-Statistik jetzt doch ne Ecke kleiner :o)))

      Liebe Grüße
      Aenna

      AntwortenLöschen
    6. Hallo Aenna,
      quatsch, wir sind doch hier nicht im Wettbewerb. Und bei mir sind es dieses Mal nur so viel Bücher, weil ich a) extrem viel Zeit zum Lesen hatte und b) einige Bücher dabei waren, die nur so um die 200 Seiten hatten. Normalerweise liege ich pro Monat so zwischen 10-15 Büchern. Und die 15 auch eher nur in den Wintermonaten, sobald es jetzt wärmer wird, bin ich auch wieder mehr unterwegs und dann wird es eh weniger.
      Also, schämen ist quatsch, genieße die Zeit mit Deinen Büchern, schicke Dir ganz liebe Grüße,
      Isabel

      AntwortenLöschen