Leseempfehlungen

Dienstag, 31. Januar 2012

{Statistik} Lesestatistik Januar 2012

Hallo Ihr Lieben,

hier mal wieder zum Ende des Monats meine Lesestatistik für Januar 2012. Dieses Mal sind es wieder recht viele Bücher geworden. Schuld daran war aber mit Sicherheit auch eine Erkältung, die mich letzte Woche außer Gefecht gesetzt hatte und wenn ich nicht geschlafen habe, ist gelesen worden. So kamen doch ein - zwei Bücher mehr dazu als sonst.

17 gelesene Bücher:
6 Rezensionsexemplare von Verlagen/Autoren erhalten:
  • Das Totendorf von Alexandra Sell
  • Deadly Sins 1 - Sündenjagd von Allison Brennan 
  • Heldenwinter von Jonas Wolf 
  • Ewig bist du mein von Andrea Kane 
  • Vergeltung von Julie Hastrup 
  • Nightshifted - Medizin um Mitternacht von Cassie Alexander
1 Buch gewonnen:
  • The Cutting von James Hayman (vielen lieben Dank an Horrobiene & Steppenwolf)
1 Buch ausgeliehen:
  • Der Name des Windes von Patrick Rothfuss
1 Buch von vorablesen.de erhalten:
  • Angsthauch von Julia Crouch
2 Bücher gekauft:
  • Die Vermissten von Jane Casey
  • Sündige Gier von Sandra Brown
4 Bücher vom SuB gelesen:
  • Flavia de Luce - Mord im Gurkenbeet von Alan Bradley
  • Furie von Chelsea Cain 
  • The Cutting von James Hayman
  • Delirium von Lauren Oliver
4 Bücher für die MIRA-Challenge gelesen:
  • Stop me - Blutige Botschaft von Brenda Novak
  • Tales of Partholon 3 - Gekrönt von P. C. Cast 
  • Watch me - Blutige Spur von Brenda Novak
  • Ewig bist du mein von Andrea Kane
3 Bücher für die Blanvalet-Challegen gelesen:
  • Flavia de Luce - Mord im Gurkenbeet von Alan Bradley - 400 Seiten
  • Furie von Chelsea Cain -  381 Seiten
  • The Cutting von James Hayman - 512 Seiten
3 Bücher und 2.083 Seiten für die Wälzer-Challegen gelesen:
  • Bücher seit 01.01.2012 gelesen: 3
  • Seitenzahl seit 01.01.2012: 2.083 Seiten
Punktezahl für die  "100 Bücher Challenge" :
  • 15 Punkte
  • 367 Restseiten
3 Verlage für die 2 von 12 Challenge abgedeckt:  
  • MIRA-Taschenbuchverlag
  • Blanvalet Verlag
  • Piper Verlag
Aktueller SuB: 148 Bücher



Und diesen Monat waren meine Highlights:
  1. Heldenwinter von Jonas Wolf
  2. Das Spiel des Engels von Carlos Ruiz Zafón
  3. Der Name des Windes von Patrick Rothfuss

Kommentare:

  1. Wow, fast so viele Bücher wie ich. Aber wenn ich mir Deine Seitenzahlen so anschaue, könntens auch mehr sein als bei mir :)

    Ja, so übel eine Krankheit ist, fürs Lesen oft förderlich, weil man mehr Zeit dafür hat :)

    AntwortenLöschen
  2. Deine Statistik haut mich auch diesen Monat um. Wow!

    Büchersüchtige Grüße von
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Ihr Zwei,
    ja, bin diesen Monat auch ganz Stolz auf mich ;) und mein SuB schrumpft endlich auch mal wieder.
    LG Isabel

    AntwortenLöschen
  4. Hi,
    du hast wirklich viel gelesen, ich war schon auf meine 8 Bücher stolz diesen Monat ^^
    Um die Bücher von Patrick Rothfuss bin ich in der Buchhandlung auch schon das ein oder andere mal herum geschlichen und hab es mir bisher dann doch nicht gekauft ;)
    LG und einen schönen Abend

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Patricia,
      ja, bin dieses Mal richtig stolz auf mich. Hatte aber wegen der Erkältung auch viel Zeit zum Lesen. "Der Name des Windes" kann ich Dir nur ans Herz legen, wenn Du anspruchsvolle Fantasy-Romane magst.
      LG Isabel

      Löschen
  5. Liebe Isabel,

    ich habe ein Stöckchen für dich
    http://www.mybookblog.de/?p=2558

    Ein schönes Wochenende wünscht dir
    Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lena,
      wie lieb von Dir. Vielen lieben Dank!!!! Werde mich die nächste Woche mal mit beschäftigen.
      Wünsche dir auch ein wunderschönes, nciht ganz so frostiges Wochenende,
      LG Isabel

      Löschen
  6. HAMMER! Ich gratuliere dir zu deiner Statistik. Das ist ja der Wahnsinn, was du alles gelesen hast. Wie toll du das dann immer noch auswertest. Echt Respekt. Wünsch dir für die Challenges weiter viel Glück! :)

    LG
    Lilly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Süsse,
      ja, bin auch mächtig stolz auf mich. Und wenn das Wetter weiter so eisig bleibt, fällt wohl meine Statistik für Februar genauso gut aus.
      LG Isabel

      Löschen