Leseempfehlungen

Sonntag, 11. November 2012

{SuB-Zuwachs} Historische & Fantastische Buchpost

Hallo Ihr Lieben,

diese Woche sind wieder eine Reihe von Büchern in meine Bücherwand eingezogen. Da ich ja total begeistert von dem 1. Band der Saga "Das Lied von Eis und Feuer" war, musste natürlich gleich Band 2 und 3 bestellt werden. Außerdem kam ja letzten Monat der neue Roman von einem meiner Lieblingsautoren raus und somit wurde dieser gleich mitbestellt.

Dann habe ich bei dem Gewinnspiel von Annette (Die Rezensentin) mitgemacht und das signierte Buch gewonnen, worüber ich mich riesig gefreut habe, da der historische Krimi schon auf meiner Wunschliste stand ... und dann auch noch von der Autorin ganz lieb signiert ... freu. Ein ganz dickes Dankeschön noch mal an Annette!!!

Und zu guter Letzt kam auch noch ein Rezensionsexemplar an, welches sich richtig spannend und fantastisch anhört .... aber schaut selbst:






Inhaltsangabe lt. Verlag:
Eddard Stark, der Lord von Winterfell, ist dem Ruf seines Königs und alten Freundes Robert Baratheon gefolgt und hat seine kalte Heimat im hohen Norden verlassen, um als Hand – als Roberts Berater und Stellvertreter – zu dienen. Eddard ist ein geradliniger, tapferer und aufrechter Mann, der sich jeder Gefahr mit dem Schwert entgegenstellen würde – doch die Ränke der Mächtigen bei Hof sind nichts, was man mit einem Schwert bekämpfen kann. Auch dann nicht, wenn man die Hand des Königs ist ...


Inhaltsangabe lt. Verlag:
Nach dem Tod seines Vaters ist es an dem erst fünfzehnjährigen Robb Stark, die Herrschaft über Winterfell und damit über den ganzen Norden von Westeros anzutreten. Robb kämpft noch um die Anerkennung und den Respekt seiner Untertanen, da bricht im Reich ein Bürgerkrieg aus. Für Robb stellt sich allerdings kaum die Frage, auf welcher Seite er kämpfen wird, denn der junge König Joffrey Baratheon hält seine Schwestern als Geisel. Und während das Reich zerbricht, wächst im eisigen Norden eine viel größere Gefahr heran …


Inhaltsangabe lt. Verlag:
Nach ›Der Schatten des Windes‹ und ›Das Spiel des Engels‹ der neue große Barcelona-Roman von Carlos Ruiz Zafón. - Barcelona, Weihnachten 1957. Der Buchhändler Daniel Sempere und sein Freund Fermín werden erneut in ein großes Abenteuer hineingezogen.
In der Fortführung seiner Welterfolge nimmt Carlos Ruiz Zafón den Leser mit auf eine fesselnde Reise in sein Barcelona. Unheimlich und spannend, mit unglaublicher Sogkraft und viel Humor schildert der Roman die Geschichte von Fermín, der »von den Toten auferstanden ist und den Schlüssel zur Zukunft hat«. Fermíns Lebensgeschichte verknüpft die Fäden von ›Der Schatten des Windes‹ mit denen aus ›Das Spiel des Engels‹.
Ein meisterliches Vexierspiel, das die Leser rund um die Welt in Bann hält.


Inhaltsangabe lt. Verlag:
DER ENGEL VON BREMEN  Die Hansestadt Bremen im frühen 19. Jahrhundert. In ärmlichen Verhältnissen aufgewachsen, intelligent und schön, sehnt sich die junge Gesche Margarethe Timm nach Glanz und Reichtum. Um dieses Ziel zu erreichen, ist ihr jedes Mittel recht. Frühzeitig bestiehlt sie ihre Eltern und beginnt, skrupellos und heimtückisch alle zu töten, die ihrem Erfolg im Weg stehen. Manche ihrer Opfer pflegt sie dabei bis zum Gifttod aufopferungsvoll – als „Engel von Bremen“.
Der erste historische Kriminalroman über Gesche Gottfried, Deutschlands berühmteste Serienmörderin.


Inhaltsangabe lt. Verlag:
Jede Generation hat ihre eigene Totenwächterin. Bei Beerdigungen spricht sie die magischen Worte über dem frischen Grab: »Drei Schlucke, um sie zu bannen. Nicht mehr und nicht weniger.« Doch was geschieht, wenn es kein Grab gibt? Wenn die Tote ein junges Mädchen ist, das auf grausame Weise ermordet wurde und nun auferstanden ist, um Rache zu nehmen? Für Rebekkah, Graveminder des idyllischen Claysville, beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit. Sie muss ihre Stadt vor der hungrigen Toten schützen. Und nur Byron, ihre große Liebe, steht ihr bei … »Dieses Buch macht süchtig.« Examiner









Ich wünsche Euch noch einen schönen Sonntag,
liebe Grüße
Isabel






 

Kommentare:

  1. Wow! Tolle neue Bücher hast du da! und nochmals alles Gute zum Gewinn von "Die Giftmischerin". Meine zwei Bücher bei amazon siond auch schon bestellt und kommen hoffentlich nächste Woche bei mir an =))
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dir wünsche ich auch nochmal alles Liebe zum Gewinn. Bin schon neugierig, welche Bücher du dir ausgesucht hast.
      LG Isabel

      Löschen