Leseempfehlungen

Freitag, 31. Mai 2013

{Statistik} Lesestatistik für Mai 2013

Hallo Ihr Lieben,

also, die Regenzeit hat ja wirklich auch nur einen einzigen Vorteil: Ich komme mehr zum Lesen als sonst um die Jahreszeit. Aber lieber wäre mir doch ein schöner, sonniger Mai gewesen als so ein hoffnungslos verregneter. Egal, jetzt hoffe ich einfach mal, dass der Juni wettertechnisch gesehen besser wird und man wieder mehr draußen unternehmen kann.

Mein SuB baut auch immer mehr ab, ich bin schon fast stolz auf ihn, aber ein wenig kleiner muss er noch werden. Bei den Challenges geht es auch fleißig voran, wobei ich bei der Krimi/Thriller-Challenge jetzt langsam ins Rotieren komme. Ich find momentan keine Cover mehr, welche die Vorgaben erfüllen, aber bis zum Ende des Jahres ist ja noch viel Zeit.

Ansonsten war der Mai lesetechnisch gesehen ein schöner abwechslungsreicher Monat quer durch die unterschiedlichsten Genres mit einer Menge Lese-Highlights, sodass mir die Entscheidung wieder reichlich schwer gefallen ist.

So, und hier mal wieder zum Ende des Monats meine Lesestatistik für Mai 2013.




9 Rezensionsexemplare von Verlagen/Autoren erhalten:
  • Friedensengel von Marion Feldhausen
  • Engelspakt von Alex Thomas
  • Sturms Jagd von Michael Quandt 
  • Loverboy Astrid Seehaus 
  • Todeszeichen von Saskia Berwein 
  • Julie weiß, wo die Liebe wohnt von Gilles Legardinier 
  • Erzähl es niemanden! von Randi Crott / Lillian Crott Berthung
  • Stiller Zorn von James Stallis  
  • Erika Mustermann von Robert Löhr 
2 Bücher als Produkttest erhalten:
  • Der stille Sammler von Becky Masterman
  • Und nachts die Angst von Carla Norton
2 Bücher ausgeliehen:
  • Kinder von Jürgen Seibold
  • Shades of Grey I von E.L. James
2 Bücher gekauft:
  • Wo die Nacht beginnt von Deborah Harkness
  • Lux Domini von Alex Thomas
8 Bücher vom SuB gelesen:
  • Der Traum der Hebamme von Sabine Ebert
  • Sehet die Sünder von Liv Winterberg 
  • Engelsblut von Michael Kibler 
  • Das Haus in der Löwengasse von Petra Schier 
  • Lux Domini von Alex Thomas
  • Die verlorene Geschichte von Rebecca Martin
  • Winter der Welt von Ken Follett 
  • Wo die Nacht beginnt von Deborah Harkness
5 Bücher für die Blanvalet-Challegen gelesen:
  • Engelspakt von Alex Thomas
  • Friedensengel von Marion Feldhausen 
  • Sturms Jagd von Michael Quandt 
  • Lux Domini von Alex Thomas 
  • Wo die Nacht beginnt von Deborah Harkness
8 Bücher für die Deutschsprachige Autoren-Challenge gelesen:
  • Nr. 36: Der Traum der Hebamme von Sabine Ebert
  • Nr. 37: Sehet die Sünder von Liv Winterberg
  • Nr. 38: Friedensengel von Marion Feldhausen 
  • Nr. 39: Engelsblut von Michael Kibler 
  • Nr. 40: Loverboy von Astrid Seehaus 
  • Nr. 41: Das Haus in der Löwengasse von Petra Schier 
  • Nr. 42: Sturms Jagd von Michael Quandt 
  • Nr. 43: Die verlorene Geschichte von Kate Martin
3 Bücher für die Krimi / Thriller - Challenge gelesen:
  • Engelspakt von Alex Thomas (Nr. 01 - Kreuz)
  • Der stille Sammler von Becky Masterman (Nr. 07 - schwarz/weiß) 
  • Loverboy von Astrid Seehaus (Nr. 19 - Herz)
Aktueller SuB: 122 Bücher


Und diesen Monat waren meine Highlights:







Kommentare:

  1. Wieder eine tolle Statistik! "Julie weiß, wo die Liebe wohnt" ist nun auf meiner Wunschliste ganz oben! Hatte eine paar Frusteinkäufe sowohl online als im Buchgeschäft und ärgere mich nun, dass ich es nicht mitgenomme habe.
    Mit der Krimi-Challenge geht es mir genauso, obwohl du ja schon viel mehr erfüllt hast! Aber alle Thriller, die ich jetzt lesen will passen nicht und in der Bücherei finde ich momentan gar nichts Passendes! Die haben soo viele Thriller und krimi ausgemistet...puh! :(
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Deine Lesestatistik ist immer wieder der Wahnsinn. Ich würde so gerne auch so viele Bücher im Monat schaffen. Dann würde ich den SuB auch endlich mal spürbar abbauen. :-)

    Bei der Krimi/Cover-Challenge bin ich ja auch dabei und häng da ebenfalls total hinterher. Bisher nur zwei Punkte erfüllt. Ich habe eigentlich Krimis und Thriller in Massen, aber wirklich nichts passt zu den Punkten. Ich hoffe, das wird bald anders...

    Liebe Grüße
    Petzi

    AntwortenLöschen