Leseempfehlungen

Samstag, 25. April 2015

{SuB-Zuwachs} Historischer & Unterhaltsamer Buchzuwachs

Hallo Ihr Lieben,

zwei neue Bücher sind bei mir eingezogen und es sind dieses Mal keine Krimis oder Thriller. Man mag es gar nicht glauben ;)

Einmal geht es mit einer Familiensaga in die 1960er Jahre nach USA und zum anderen zu einer 37-jährigen Dublinerin mit nervigen Ehemann und halbwüchsigen Kindern.

Und hier sind die beiden Neuzugänge:





Mittelgroßes Superglück
Marian Keyes
Cover & Verlag: Heyne
Broschierte Ausgabe: 608 Seiten
ISBN: 978-3-453-26712-1
Erscheinungsdatum: 11. Mai 2015
Preis: 14,99 €

Inhalt lt. Verlagsseite:
Um ein gutes Karma zu erlangen, lässt Stella einem protzigen Range Rover den Vortritt im Straßenverkehr. Es folgen: ein Unfall, Ehestreit und eine geheimnisvolle Krankheit, die Stella ein halbes Jahr lang komplett lähmt. Aber wie kann es sein, dass Stella nur wenig später eine glücklich verliebte Berühmtheit ist – und eine Neiderin hat, die ihr das Leben und die neue große Liebe stehlen will? Stella Sweeney ist eine ganz durchschnittliche 37-jährige Dublinerin mit einem einigermaßen nervigen Mann, zwei halbwüchsigen Kindern und einem unspektakulären Job im Beautysalon ihrer ehrgeizigen Schwester. Niemand, den man um sein Leben beneiden müsste. Aber dann passiert plötzlich etwas . . . Vielleicht weil Stella in der Hoffnung auf gutes Karma einem Range Rover im Straßenverkehr den Vortritt gelassen hat? Das Glück zeigt sich zunächst auf sehr merkwürdige Weise: Von einem Tag auf den anderen ist Stella von Kopf bis Fuß gelähmt. Eine seltene Krankheit hat ihre Nervenbahnen angegriffen, sie muss künstlich beatmet werden und ist im eigenen Körper eingesperrt. Die endlosen Tage im Krankenhaus sind grauenhaft. Bis auf die Zeiten, in denen ihr behandelnder Arzt, Dr. Mannix Taylor, bei ihr ist. Der Range-Rover-Fahrer. Der Mann, der das größte Glück in ihrem Leben bedeuten könnte. Ein so großes Glück, dass es andere neidisch macht . . .



Das geheime Leben der Violet Grant
Beatriz Williams
Cover & Verlag: Blanvalet
Broschierte Ausgabe:
ISBN: 978-3-7645-0544-8
Erscheinungsdatum: 11. Mai 2015
Preis: 14,99 €

Inhalt lt. Verlagsseite:
Manhattan, 1964. Vivan Schuyler hat das Undenkbare getan: Sie hat dem glamourösen Upperclass-Leben ihrer Familie den Rücken gekehrt, um Karriere als Journalistin zu machen. Als sie herausfindet, dass sie eine skandalumwitterte Großtante hat, ist ihr Spürsinn geweckt … Berlin, 1914. Die junge Physikerin Violet erträgt ihre Ehe mit dem älteren Professor Grant nur, um ihren Forschungen nachgehen zu können. Doch plötzlich bricht der Erste Weltkrieg aus – und ein geheimnisvoller Besucher stellt Violet vor eine Entscheidung mit dramatischen Folgen.


Liebe Grüße
Isabel

Kommentare:

  1. Hallo :)
    Das geheime Leben der Violet Grant ist mir auch schon auf der Verlagsseite aufgefallen. Ich bin gespannt auf deine Rezi!
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sarah,
      ich war schon von dem Vorgängerbuch der Autorin begeistert, entsprechend gespannt bin ich jetzt auf dieses. Bis zum 11.05. musst Du Dich aber noch gedulden.
      LG Isabel

      Löschen
  2. Ich kannte beide Bücher bislang nicht. Ist auch nicht so mein Genre... dennoch bin ich schon gespannt auf deine Rezensionen. Hab viel Spaß mit deinen zwei Neulingen! :)

    Liebste Grüße,
    Nazurka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :) Den habe ich bestimmt.
      LG Isabel

      Löschen
  3. Auf "Mittelgroßes Superglück" warte ich auch noch...vllt bringt es mir die Post ja auch heute oder morgen, das würde mich total freuen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann drücke ich Dir mal ganz fest die Daumen :)

      LG Isabel

      Löschen