Leseempfehlungen

Freitag, 24. Januar 2014

{SuB-Zuwachs} Spannender, Historischer und Unterhaltsamer Buchzuwachs

Hallo Ihr Lieben,

oh jesses, wenn das Jahr so weitergeht wie der Januar begonnen hat, dann muss sich mein SuB warm anziehen. 

In dieser Woche sind ein ganzer Berg neuer und geliehener Bücher bei mir eingezogen. Meine liebe Kollegin hat mir einige tolle Bücher ausgeliehen, dann musste ich natürlich sofort den Gutschein von Kleeblatt vom Lesenden Katzenpersonal in Bücher umsetzen, den ich bei ihrer Krimi-/Thriller-Challenge gewonnen hatte. Und dann kam von einem Verlag noch der Auftakt einer Krimireihe samt den beiden Folgebänden. 

Und hier sind die vielen Neuzugänge:


 

Die Rosenzüchterin
Charlotte Link
Cover & Verlag: Blanvalet

Inhalt lt. Verlagsseite:
Ein Geheimnis umgibt das alte Rosenzüchterhaus von Le Variouf. Und alle Spuren scheinen in die Vergangenheit seiner Bewohnerinnen zu weisen – in die Jahre des Zweiten Weltkriegs, als die idyllische Kanalinsel Guernsey von deutschen Truppen besetzt war…







Joyland
Stephen King
Cover & Verlag: Heyne

Inhalt lt. Verlagsseite:
Um sich sein Studium zu finanzieren, arbeitet Devin Jones während der Semesterferien im Vergnügungspark Joyland an der Küste von North Carolina. Drei Dinge sind es, die ihn im Laufe des Sommers 1973 vor allem beschäftigen: Seine große Liebe Wendy gibt ihm per Brief den Laufpass. In der Geisterbahn Horror House soll es spuken, nachdem dort ein Mädchen ermordet wurde. Und er fragt sich, welches Geheimnis sich wohl hinter der schönen jungen Frau mit ihrem behinderten Sohn verbirgt, an deren Strandvilla er jeden Tag vorbeikommt. Vom unbekümmerten Schaustellerleben in Joyland fasziniert, verlängert Devin seinen Aufenthalt. Mit seinen neugierigen Nachforschungen tritt er jedoch eine Lawine von Ereignissen los, bei denen es schließlich um Tod oder Leben geht ...



Das Mädchen aus Mantua
Charlotte Thomas
Cover & Verlag: Bastei

Inhalt lt. Verlagsseite:
Padua, 1601: Celestina wird der Schicklichkeit halber von ihrer Mutter zu Verwandten nach Padua geschickt. Die eigensinnige junge Witwe, die ihr selbstständiges Leben in Mantua nur ungern aufgibt, macht aus der Not eine Tugend, denn sie hat sich Unmögliches in den Kopf gesetzt: Celestina will an der berühmten Universität von Padua Medizin studieren! Ein ebenso waghalsiges wie aussichtsloses Unterfangen, denn Frauen haben in den Hörsälen nichts verloren. Das Streben nach akademischen Würden ist allein den Herren der Schöpfung vorbehalten. Doch Celestina hat nicht nur stapelweise Anatomiebücher ihres verstorbenen Gatten im Gepäck, sondern auch eine Auswahl an passender Männerkleidung ...
 
 
 
Böses Herz
Sandra Brown
Cover & Verlag: Blanvalet
 
Inhalt lt. Verlagsseite:
Vor zwei Jahren verlor Honor Gillette ihren geliebten Ehemann Eddie bei einem tragischen Unfall – das glaubte sie jedenfalls, als plötzlich ein fremder Mann blutüberströmt in ihrem Vorgarten auftaucht. Honor ahnt nicht, dass es sich um Lee Coburn handelt, der wegen Mordes an sieben Menschen gesucht wird – bis er sie und ihre kleine Tochter als Geiseln nimmt und behauptet, Eddies Tod sei kein Unfall gewesen und Honor selbst sei in großer Gefahr. Honor hat keine andere Wahl: Um sich und ihre Tochter zu schützen, muss sie Coburn vertrauen und tun was er verlangt ...



Schwarzer Mittwoch
Nicci French
Cover & Verlag: C.Bertelsmann

Inhalt lt. Verlagsseite:
Ruth Lennox, Mutter von drei Kindern und seit mehr als zwanzig Jahren glücklich verheiratet, wird ermordet aufgefunden. Inspektor Karlsson tappt im Dunkeln. Psychotherapeutin Frieda Klein müsste sich dringend erholen, aber sie will ihrem Freund Karlsson helfen. Ihr erscheint die Familienfassade der Lennox zu perfekt: Und sie soll recht behalten. Zur gleichen Zeit ist der Journalist Jim Fearby einer Serie von Mädchenmorden auf der Spur. Fearbys und Friedas Wege kreuzen sich. Bald lässt auch Frieda das Schicksal der jungen Frauen nicht mehr los, und sie stößt auf ein schreckliches Geheimnis... 



Blauer Montag
Nicci French
Cover & Verlag: C.Bertelsmann

Inhalt lt. Verlagsseite: 
Als der 5-jährige Matthew verschwindet, geht ein Aufschrei durch London. In den Zeitungen erscheint sein Bild – und die Psychotherapeutin Frieda Klein kann es nicht fassen: Matthew gleicht bis ins Detail dem Wunschkind eines verzweifelten kinderlosen Patienten von ihr. Ist dieser Mann ein brutaler Psychopath? Warum hat sie das als Therapeutin nicht schon vorher bemerkt? Zusammen mit Inspector Karlsson stößt Frieda auf Parallelen zum Verschwinden eines Mädchens vor mehr als zwanzig Jahren. Mit höchst eigenwilligen Mitteln kommt Frieda dem Entführer sehr nahe. Doch dann beginnt eine Jagd gegen die Zeit … 



Eisiger Dienstag
Nicci French
Coer & Verlag: C.Bertelsman

Inhalt lt. Verlagsseite:
In der Wohnung einer psychisch Kranken wird ein Toter gefunden: Edward Green, alias Robert Poole, der zu seinen Lebzeiten den Mitmenschen mit Charme und Charisma Alltag und Bankkonto erleichterte. Wieder einmal unterstützt die Psychotherapeutin Frieda Klein die Polizei bei den Ermittlungen. Das wird nicht überall gern gesehen. Zumal die Leiche einer jungen Studentin aufgefunden wird, die durch Kleins Fehleinschätzung ums Leben kam. Die Presse veranstaltet eine Hetzjagd auf sie. Aber sie trotzt allen Anfeindungen und hat bald eine schreckliche Vermutung. Und die Suche nach Pooles Mörder bringt auch sie in Lebensgefahr… Ein intelligenter Thriller aus einem London, wie es nur wenige von uns kennen.



Was sie nicht weiß
Simone van der Vlugt
Cover & Verlag: Diana

Inhalt lt. Verlagsseite: 
An einem Seeufer bei Alkmaar wird die grausam zugerichtete Leiche eines jungen Mannes gefunden. Davids Tod: ein Racheakt. Welches Detail ihrer gemeinsamen Jugend mit dem Opfer will die Malerin Maaike um jeden Preis verheimlichen? Ein Hinweis führt zu einer gewissen Tamara. Von einer Frau dieses Namens aber fehlt jede Spur – und dennoch ist sie immer da … Bei den Ermittlungen im Mordfall David Hoogland tappt Lois Elzinga von der Kriminalpolizei in Alkmaar zunächst im Dunkeln. Diese grausame Tat wurde allem Anschein nach von einer Frau begangen, doch das Leben des Grundschullehrers ist vollkommen unauffällig. Die Künstlerin Maaike Schoolten, deren Ausstellungsprospekt bei der Leiche gefunden wurde, streitet ab, David gekannt zu haben. Der Hinweis auf eine Fotografin namens Tamara führt ins Leere, denn diese ist unauffindbar. Irgendetwas muss Lois übersehen haben. Sie ist nervös, private Probleme lenken sie ab. Ihre große Liebe ist gerade zerbrochen und Fred, ihr langjähriger Partner bei der Polizei, geht demnächst in Pension. Doch Lois bleibt hartnäckig, und bald schon findet sie heraus, dass David Täter war, lange bevor er ein Opfer wurde. Was sie nicht weiß, ist, welch doppeltes Spiel Maaike und Tamara mit ihr treiben ...



Die Zeugin
Meg Gardiner
Cover & Verlag: Heyne

Inhalt lt. Verlagsseite:
Rory Mackenzie steht als Zeugin vor Gericht, als es plötzlich zu einem Überfall kommt. Zwar wird dieser vereitelt, doch zeigt sich später auf dem Überwachungsvideo, dass Rory gezielt als Geisel ausgesucht wurde. Zusammen mit dem Polizisten Seth Colder geht sie der Sache nach und stößt auf ein altes Familiengeheimnis. Ihr seit Jahren verschollener Onkel soll einen Geldtransporter überfallen und eine Millionensumme erbeutet haben. Doch was hat Rory damit zu tun?



Der Nachtwandler
Sebastian Fitzek
Cover & Verlag: Knaur TB

Inhalt lt. Verlagsseite:
In seiner Jugend litt Leon Nader an Schlafstörungen. Als Schlafwandler wurde er während seiner nächtlichen Ausflüge sogar gewalttätig und deswegen psychiatrisch behandelt. Eigentlich glaubte er geheilt zu sein - doch eines Tages, Jahre später, verschwindet Leons Frau unter unerklärlichen Umständen aus der gemeinsamen Wohnung. Ist seine Krankheit etwa wieder ausgebrochen? Um zu erfahren, wie er sich im Schlaf verhält, befestigt Leon eine bewegungsaktive Kamera an seiner Stirn – und als er am nächsten Morgen das Video ansieht, macht er eine Entdeckung, die die Grenzen seiner Vorstellungskraft sprengt: Sein nächtliches Ich steigt durch eine ihm völlig unbekannte Tür hinab in die Dunkelheit …


Liebe Grüße
Isabel 

Kommentare:

  1. Hallo Isabel
    Na das ist ja mal ein toller Zuwachs da sind einige Bücher bei die ich auch noch unbedingt lesen möchte.Bin aufjedenfall schon gespannt wie dir das von Sandra Brown gefällt.
    Liebe Grüsse Manuela

    AntwortenLöschen
  2. "Der Nachtwandler" hab ich vor kurzem beendet, "Was sie nicht weiß" möchte ich auch noch lesen, fand die anderen Bücher der Autorin ganz gut. Ansonsten ist mein SUB mit Thrillern und Krimis so überladen, dass ich wohl erstmal keine neuen mehr kaufen werde (auch wenn sie sich noch so gut anhören).

    AntwortenLöschen
  3. Hallo :)

    Das sind ja eine Menge neuer Bücher. Von Nicci French hab ich auch schon einiges gehört, aber noch nichts gelesen. Ich freue mich schon auf die Rezensionen :)

    AntwortenLöschen
  4. Böses Herz ist reserviert =) Montag und Dienstag habe ich gelesen...Mittoch wird erst in meine Bücherei kommen....hoeffentlich bald!
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  5. Oh, der Nachtwandler steht auch ganz weit oben auf meiner "Must read"-Liste! Bin auf dein Urteil gespannt! :)

    LG Cat

    AntwortenLöschen