Leseempfehlungen

Mittwoch, 6. Juli 2011

{SuB-Zuwachs} Krimipost aus Innsbruck

Hallo Ihr Lieben,

am Wochenende hat mal wieder ein neues Rezensionsexemplar Einzug in mein Bücherregal gehalten, was ich Euch natürlich nicht vorenthalten möchte.

Georg Haderer: Der bessere Mensch
Kriminalroman
Haymon Verlag
ISBN: 978-3-85218-631-3
328 Seiten, 125 x 205 mm

Erscheinungsdatum: 05. August 2011
gebunden mit Schutzumschlag
EUR 19,90 / CHF 28,90

Hierbei handelt es sich um den bereits 3. Band der Krimireihe rund um Polizeimajor Schäfer.


Und diesen Fall hat der Polizeimajor diesmal zu lösen:

Schäfer ist zurück – und er ist besser gelaunt denn je. Schließlich war der Polizeimajor in seinem letzten Fall dem Wahnsinn wesentlich näher als der Aufklärung der Morde. Der Pharmaindustrie sei Dank geht es ihm nun bestens. Fast zu gut, findet Assistent Bergmann, als sich sein Chef pillengestärkt und manisch rechthaberisch in die Ermittlungen stürzt: Ein Nationalrat im Ruhestand liegt tot in seinem Arbeitszimmer. Von seinem Kopf ist nicht mehr viel übrig, nachdem der Täter ihn mit Phosphorsäure übergossen hat. Die DNA-Spur allerdings führt zu einem Verbrecher, der seit fünfzehn Jahren tot ist. Wenig später wird ein türkisches Mädchen mit einem Messer in der Brust in der elterlichen Wohnung gefunden. In heiligem Zorn auf den tyrannischen Vater übt Schäfer Selbstjustiz und wird geradewegs nach Salzburg strafversetzt, wo der Fall eine dramatische Wendung erfährt …

In seinem neuen Kriminalroman erschließt Georg Haderer eine neue Ebene der kriminalliterarischen Kunst – furios, komisch und berauschend in jeder Beziehung.


Der Autor
Georg Haderer, geboren 1973 in Kitzbühel/Tirol, lebt in Wien. Nach einem abgebrochenen Studium und einer vollendeten Schuhmacherlehre arbeitete er als Journalist, Barmann, Landschaftsgärtner, Skilehrer und Werbetexter. Schäfers Qualen, sein Debüt und zugleich erster Teil der Reihe rund um Polizeimajor Schäfer, erschien 2009 bei Haymon. www.georghaderer.com

Da ich die Sperrfrist beachten muss, erscheint meine Rezension erst am 05. August 2011. Lesen werde ich es jedoch gleich als nächstes.



Jetzt tauche ich erst mal wieder ins 12. Jahrhundert ein und lese "Isenhart" weiter. Auf diese Rezi müsst Ihr leider noch viel länger warten (15.09.2011), aber verraten kann ich zumindest jetzt schon, dass der Roman absolut lesenswert ist ... richtig klasse!

Liebe Grüße
Isabel

Kommentare:

  1. Auf den neuen Schäfer freue ich mich auch schon. Muss mir endlich mal den ersten zulegen. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Isabel!

    Jetzt hast du "Der bessere Mensch" auch bekommen. *freu*
    Hast du den 2. Band eigentlich gelesen? Falls nicht, kann ich dir gern wieder meine Rezi dazu verlinken. :)

    Danke für die LB-Herzchen (hab´s deine Mitteilung zwar gesehen, aber noch nicht geantwortet).

    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. @Friedelchen: der neue Schäfer ist wieder richtig gut wie übrigens auch der erste

    @Sabine: gerne geschehen. Ja, den 2. Band kenne ich auch schon, war auch richtig gut. Trotzdem lieben Dank :))

    Liebe Grüße an Euch Beide,
    Isabel

    AntwortenLöschen
  4. Jetzt habe ich endlich einmal einen Award für dich: http://buchblinzler.blogspot.com/2011/07/ich-habe-einen-blog-award-bekommen.html

    AntwortenLöschen