Leseempfehlungen

Mittwoch, 4. Mai 2011

{SuB-Zuwachs} Spannender, mystischer & historischer Buchzuwachs

Hallo Ihr Lieben,

heute konnte ich wieder einmal mehrere Bücher aus der Packstation abholen. Und das sind die Schätzchen:

Einmal hatte ich wieder Glück und habe für meinen Leseeindruck bei vorablesen.de ein Rezensionsexemplar erhalten. Hierfür vielen lieben Dank an vorablesen.de und den rororo-Verlag. Diese Mal handelt es sich um:


Raymond Khoury
Dogma
560 Seiten, € 9,99 (D)
rororo
ISBN: 
978-3-499-25638-7
Erscheint am 02. Mai 2011

Konstantinopel 1204: Kreuzritter belagern die Stadt. In der Nacht gelingt einer Gruppe Templer der Ausbruch durch die feindlichen Linien. Mit sich führen sie drei schlichte Truhen. Doch sie kommen nicht weit.


Istanbul 2010: Ein iranischer Archäologe wird mit dem Tod bedroht. Denn er hat eine Entdeckung gemacht.
Wenige Tage später in Rom: Tess Chaykin wird entführt. Um sie zu retten, soll Agent Reilly brisante Akten stehlen – aus dem geheimsten Bestand der vatikanischen Archive.


Und es beginnt eine Jagd von einem Kontinent zum anderen, über Gebirge hinweg bis tief ins Innere der Erde… Die Fortsetzung des Welt-Bestsellers «SCRIPTUM»


Da mir seine bisherigen Bücher schon gut gefallen haben und die Leseprobe richtig vielversprechend war, bin ich natürlich schon mächtig gespannt auf den Thriller ... werde ihn auch gleich im Anschluss lesen.

Tja, und dann habe ich meine Wunschliste mal wieder ein wenig abgearbeitet und herausgekommen sind diese Bücher:


Anja Jonuleit
Der andere Tod

336 Seiten
ISBN 978-3-423-21287-8
1. Auflage, Mai 2011  

dtv-Verlag
€ 8,95 

Ein Mann ohne Erinnerung

»Sie werden nun beginnen, die eine Hälfte meines Gesichts wiederherzustellen. Danach würde ich fast wieder der Alte sein. Aber kann ich das, wenn mir jegliche Erinnerung fehlt?« Nach einem Unfall hängt das Leben des deutschen Unternehmers Max Winther am seidenen Faden, sein Gesicht wurde völlig zerstört. Zwei Jahre und zahlreiche plastische Operationen später kann er die Spezialklinik in Kalifornien verlassen. Eines scheint allerdings nicht zurückzukehren: sein Gedächtnis. Sowenig er sich auch an seine Vergangenheit erinnert - seine Vergangenheit erinnert sich an ihn. Immer wieder tauchen blitzlichtartig Bilder aus seinem Unterbewusstsein auf, die ihn zutiefst beunruhigen. Eine dramatische Spurensuche beginnt ...

Auf die Autorin bin ich letztes Jahr aufmerksam geworden und habe bisher alle ihre Bücher gelesen, da durfte der neue Krimi von ihr natürlich nicht fehlen.

Dann habe ich bei meinen Lieblings-Radiosender (der bei mir eigentlich den ganzen Tag dudelt) eine Buchempfehlung gehört, habe mir die Inhaltsangabe durchgelesen und gleich auf meine Wunschliste gepackt ... und jetzt gekauft:


Silvia Stolzenburg
Die Launen des Teufels

ISBN 978-3937357416
16,95
Historischer Roman
Bookspot Verlag

Ulm, Oktober 1349: Nachdem die schweren, bürgerkriegsähnlichen Auseinandersetzungen zwischen den Handwerkszünften und dem städtischen Patriziat beigelegt sind, herrscht dank der Unterzeichnung des Kleinen Schwörbriefes wieder Frieden in der mächtigen Handelsmetropole an den Ufern der Donau. Um den Reichtum der Stadt zu mehren und Gott ein Denkmal zu setzen, wird mit dem Aushub einer riesigen Baugrube begonnen, die schon wenige Jahre später den Grundstein zum Bau des gewaltigsten und himmelstürmendsten Kirchenbaus der Welt empfangen soll. 

Als der habgierige und grausame Glockengießermeister Conrad beschließt, sowohl das Bauvorhaben als auch die damit einhergehende Korruption zu missbrauchen, um Reichtum und einen Sitz im Rat der Stadt zu erlangen, findet sich seine vierzehnjährige Tochter Anabel plötzlich mitten im turbulenten Stadtgeschehen wieder. Begehrt vom Abt der Barfüßerabtei, in der sie als Helferin im Hospital arbeitet, erfährt sie die ungeschminkte Wahrheit über ihren Vater, als dieser sie an den Klostervorsteher verpfändet... 

Hierbei handelt es sich um den ersten Band einer Trilogie und die Kritiken dazu hören sich richtig vielversprechend an.
  

Und das letzte im Bunde ist:


Todesstoß
Karen Rose
VERLAG Knaur HC 
SEITENZAHL 656  
AUSSTATTUNG Klappenbroschur  HC  
PREIS EUR (D) 14,99 
ISBN3-426-66357-0 ISBN 978-3-426-66357-8  
ERSCHEINUNGSTERMIN 02.05.2011  


Die Angst der Frauen ist sein Aphrodisiakum. Ihre Qualen seine Ekstase. Ein berauschender Moment! Jetzt endlich ist die Zeit gekommen für sein Meisterstück.

Eve Wilson hat die Hölle auf Erden erlebt. Nach einem Mordanschlag ist sie für immer gezeichnet. Dennoch versucht sie, sich eine neue Existenz aufzubauen: Sie studiert Psychologie und ist Leiterin eines Forschungsprojekts. Als sechs ihrer Testpersonen auf grausame Weise ums Leben kommen, hat Eve ein schockierendes Déjà-vu. Steht sie erneut auf der Liste eines psychopathischen Killers? Ein Fall für Detective Noah Webster, der die schöne und verletzliche Eve um jeden Preis schützen will …

Na, bei Karen Rose muss man nicht mehr viel sagen ... bisher fand ich alle ihre Thriller einfach nur super und freue mich schon auf "Todesstoß" 

Liebe Grüße
Isabel 

Kommentare:

  1. Das erste habe ich auch gewonnen, kam heute :) Und Todesstoß muss ich mir unbedingt kaufen - die Trilogie war schon megaspannend!

    AntwortenLöschen
  2. Wow...da hat dein Sub aber ordentlich zugelegt :D Ich ersticke derzeit auch in vielen Büchern..warte derzeit noch auf 4 weitere :D Ich stapel schon in die Breite und nicht mehr die Höhe.

    LG
    ------------------------------------------------
    www.ThrillerOnline.de
    Jeden Montag neuer Lesestoff

    AntwortenLöschen
  3. Oh...das sind aber wieder sehr interessant Bücher!!!! Von Karen Rose habe ich ja gerade "Todesspiele" geholt...das neue Buch von Ihr wird sicher auch bald in der Bücherei sein...=)
    Die Autorin Anjka Jonuleit kenne ich auch nicht, aber da wir ja ähnliche Geschmäcker haben werde ich mal Ausschau nach Büchern von Ihr halten....;)
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  4. Wow das sind ja mal tolle Bücher Todesstoss werde ich auch auf jedenfall lesen.

    Liebe Grüsse Manuela

    AntwortenLöschen