Leseempfehlungen

Samstag, 26. Januar 2013

{SuB-Zuwachs} Spannender, historischer, horrormäßiger & biografischer Buchzuwachs

Hallo Ihr Lieben,

diese Woche sind wieder neue Bücher - dieses Mal teilweise aber nur vorübergehend - bei mir eingezogen. Meine liebe Kollegin hat mir nämlich zwei tolle Bücher ausgeliehen.

Zudem erhielt ich diese Woche noch die Biografie einer Autorin, die sich wirklich sehr interessant anhört. Auf dieses Buch bin ich schon sehr neugierig, da bisher auch nur sehr positive Rezensionen hierzu im Netz zu finden sind. Tja, und dann hatte ich im letzten Jahr noch zwei Bücher vorbestellt, die diese Woche nun auch eingetrudelt sind

Jaaa, und hier sind sie:




Abgeschnitten
Sebastian Fitzek / Michael Tsokos
Verlag & Cover: Droemer Knaur
Gebundene Ausgabe: 400 Seiten
Genre: Deutscher Thriller
ISBN: 978-3-426-19926-8
Erscheinungsdatum: 26. September 2012
Preis: 19,99 €

Inhalt lt. Verlag:
Rechtsmediziner Paul Herzfeld findet im Kopf einer monströs zugerichteten Leiche die Telefonnummer seiner Tochter. Hannah wurde verschleppt – und für Herzfeld beginnt eine perverse Schnitzeljagd. Denn der psychopathische Entführer hat eine weitere Leiche auf Helgoland mit Hinweisen präpariert.
Herzfeld hat jedoch keine Chance, an die Informationen zu kommen. Die Hochseeinsel ist durch einen Orkan vom Festland abgeschnitten, die Bevölkerung bereits evakuiert. Unter den wenigen Menschen, die geblieben sind, ist die Comiczeichnerin Linda, die den Toten am Strand gefunden hat. Verzweifelt versucht Herzfeld sie zu überreden, die Obduktion nach seinen telefonischen Anweisungen durchzuführen. Doch Linda hat noch nie ein Skalpell berührt. Geschweige denn einen Menschen seziert …


Sarg niemals nie
Dan Wells
Cover & Verlag: Piper
Broschierte Ausgabe: 320 Seiten
Genre:  Horror / Historisch
ISBN: 9783492268837
Erscheinungsdatum: 16. April 2012
Preis: 12,99 €

Inhalt lt. Verlag:
Der verrückteste Horror, den man für Geld kaufen kann: England, im Jahr 1817. Oliver Beard sitzt wegen seiner Gaunereien im Gefängnis. Als die Gelegenheit günstig ist, fädelt er seine Flucht ein und lässt sich nach draußen schaffen – im Sarg. Auf dem nahe gelegenen Friedhof steigt er wieder aus dem Grab. Doch er hat nicht damit gerechnet, dass er ab sofort eine Schar Vampire am, nun ja, Hals hat, die ihn für ihren auferstandenen Anführer halten – und zu allem Überfluss ist der wahre Gebieter der Vampire auch schon unterwegs, um seine Ansprüche geltend zu machen …


Honigmann
Wie ich die wahre Liebe in der Karibik fand
Elisabeth Karamat
Verlag & Cover: Bastei Lübbe
Taschenbuchausgabe: 239 Seiten
Genre: Biografie
ISBN: 978-3-404-60713-6
Erscheinungsdatum: 11. Januar 2013
Preis: 8,99 €

Inhalt lt. Verlag:
Elisabeth ist Mitte vierzig, hat einen guten Job und drei erwachsene Kinder. Aber soll es das schon gewesen sein, das gute Leben? Nach einem Urlaub auf der idyllischen Karibik-Insel St. Kitt’s beschließt sie auszuwandern. Ein Grund dafür: der rätselhafte Kwando, ein Rastafari und spiritueller Heiler, der sie geradezu magisch anzieht. Elisabeth lässt sich auf ein neues Leben in einer fremden Kultur ein.

Für die Zusendung des Rezensionsexemplars bedanke ich mich ganz herzlich bei Elisabeth Karamat und dem Bastei Lübbe-Verlag.


Ketzer
Stephanie Parris
Verlag & Cover: Blanvalet
Taschenbuchausgabe: 512 Seiten
Genre: Historischer Roman
ISBN: 978-3-442-38059-6
Erscheinungsdatum: 21. Januar 2013
Preis: 9,99 €

Inhalt lt. Verlag:
Drei göttliche Gebote, drei tödliche Gedanken, drei grausame Verbrechen ... Oxford 1583. An seinem ersten Morgen im Lincoln College wird Giordano Bruno Zeuge eines entsetzlichen Kampfes: Ein Hund stürzt sich auf einen Mann und tötet ihn. Handelte das Tier auf Geheiß? Der Rektor des Colleges schweigt. Als ein weiterer brutaler Mord geschieht, fürchtet Bruno, er könnte der Nächste sein – denn der Mörder scheint es auf Glaubensverräter abgesehen zu haben. Holt Bruno seine Vergangenheit wieder ein? Und welche Rolle spielt dabei die Tochter des Rektors, die sich verdächtig stark für Alchemie interessiert, und für die Bruno verbotene Gefühle hegt?


Die Nonne und der Tod
Claudia Kern
Verlag & Cover: Blanvalet
Taschenbuchausgabe: 448 Seiten
Genre: Historischer Roman
ISBN: 978-3-442-37880-7
Erscheinungsdatum: 21. Januar 2013
Preis: 8,99 €

Inhalt lt. Verlag:
In Köln tanzt der Schwarze Tod … Köln, 1348. Ketlin ist noch nicht lange Novizin in einem Kölner Kloster, als sie sich in den Apothekerlehrling Jacob verliebt. Getrieben von der vagen Hoffnung, dass anderswo ein gemeinsames Leben möglich ist, wollen sie Köln verlassen. Da erreicht die Schwarze Pest die Stadt, und die Tore werden geschlossen. Köln ist zu einer Todesfalle geworden, aus der es kein Entkommen gibt. Doch als auch Jacob erkrankt, gelingt es Ketlin, ihn zu heilen, und neue Hoffnung keimt in dem jungen Paar – für Köln und für ihre Liebe. Eine fesselnde Liebesgeschichte zur Zeit der verheerendsten Epoche des europäischen Mittelalters.



Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende,
liebe Grüße
Isabel

Kommentare:

  1. Oh zu Sarg niemals nie wird heute abend noch meine rezensiopn erfolgen, da ich es heute morgen fertig gelesen habe :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na,dann bin ich schon neugierig auf deine REzi. Meiner Kollegin hat es nicht so gut gefallen, allerdings mag sie Vampir-Bücher nicht so und hatte das Buch bestellt, weil sie die anderen vom Autor gut fand und hierbei dann nicht auf die Inhaltsangabe geschaut hat.
      LG Isabel

      Löschen
  2. Hallo Isabel,

    ich bin schon sehr gespannt, wie dir der neue Fitzek gefallen wird.

    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabine,
      ja, auf den bin ich auch schon gespannt, man liest ja wieder viel Positivs.
      LG Isabel

      Löschen
  3. Tolle Neuzugänge! da bin ich shcon auf deine Rezis gespannt!
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, gell. Die erste Rezi folgt diese Woche.
      LG Isabel

      Löschen
  4. Tolle Neuzugänge,genau mein Geschmack :)
    Freue mich schon auf deine Rezension :))
    LG Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, das freut mich, ich find sie auch richtig klasse. Die REzi zu "Honigmann" kommt in jedem Fall noch diese Woche, die anderen folgen aber auch bald.
      LG Isabel

      Löschen
  5. Huhu!

    Oh, das sind ja tolle Bücher!
    Ich bin schon ganz gespannt auf deine Rezi´s von "Sarg niemals nie" und "Abgeschnitten".
    Mal sehen, wie du sie findest. ;-)

    Liebe Grüße
    Jayzed

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi,
      auf "Sarg niemals nie" bin ich schon sehr gespannt, da man ziemlich unterschiedliche Meinungen darüber liest. Na, und der neue Fitzek wird ja mit Sicherheit wieder klasse sein.
      LG Isabel

      Löschen