Leseempfehlungen

Freitag, 10. Juli 2015

{SuB-Zuwachs} Spannender & Historischer Buchzuwachs

Hallo Ihr Lieben,

in letzter Zeit sind wieder einige Bücher bei mir eingezogen, die ich Euch natürlich nicht vorenthalten möchte.

Zum einen geht es wieder nach England und nach München zum Ermitteln, der neue Thriller von Marc Raabe darf natürlich auch nicht fehlen und damit es nicht zu thrillerlastig wird, hat sich auch noch ein historischer Roman in meine Neuzugänge verirrt.

Und hier sind die neuen Bücher:


 

Heimweh
Marc Raabe
Cover & Verlag: Ullstein
Broschierte Ausgabe: 432 Seiten
ISBN: 9783548286907
Erscheinungsdatum: 08. Juni 2015
Preis: 14,99 €

Inhalt lt. Verlagsseite:
Jesse Berg ist ein erfolgreicher Kinderarzt. Frisch geschieden, kümmert er sich liebevoll um seine kleine Tochter Isa. Über seine Vergangenheit spricht er nicht. Bis plötzlich seine Exfrau ermordet und seine Tochter entführt wird. Der Täter hinterlässt für Berg eine Nachricht: Sie gehört dir nicht. Du musst sie vergessen. Berg ist klar, dass er selbst das Ziel des Anschlags ist. Eine langvergessene Schuld drängt ans Licht. Um Isa zu finden, muss er das tun, was er nie wollte: zurück in seine Vergangenheit. Zurück ins Heim. Dort hat er gelernt, sich zu wehren, und dort wäre er beinahe getötet worden. Berg nimmt die Kampfansage an. Denn für Isa würde er alles tun. Auch ein zweites Mal durch die Hölle gehen.



Erlöse mich
Michael Robotham
Cover & Verlag: Goldmann
Broschierte Ausgabe: 448 Seiten
ISBN: 978-3-442-31317-4
Erscheinungsdatum: 23. Juni 2014
Preis: 14,99 €

Inhalt lt. Verlagsseite:
Ich habe mich verliebt, und ich bin ihr gefolgt. Sie sah mich nicht. Sie wusste nicht einmal von meiner Existenz. Jetzt bin ich die wichtigste Figur in Marnies Leben, doch sie weiß es noch nicht. Ich bin der, der aufpasst. Seit ihr Mann Daniel vor einem Jahr spurlos verschwand, liegt ein schwarzer Schatten über dem Leben von Marnie Logan. Aber sie leidet nicht nur unter der quälenden Ungewissheit über sein Schicksal - immer wieder übermannen sie plötzlich Ängste, immer wieder beschleicht sie das Gefühl, beobachtet zu werden. Deshalb sucht sie auch Hilfe bei dem Psychologen Joe O’Loughlin, der aber schnell den Verdacht hat, dass Marnie ihm etwas verschweigt. Als eines Tages überraschend ein Album mit Fotos alter Freunde und Bekannter entdeckt wird, das Daniel seiner Frau zum Geburtstag schenken wollte, ist Marnie zunächst gerührt. Doch dann kommt die grausame Geschichte dahinter ans Tageslicht, die auch Joe zutiefst erschüttert.



Die Tochter des Medicus
Gerit Bertram
Cover & Verlag: Blanvalet
Broschierte Ausgabe: 512 Seiten
ISBN: 978-3-7645-0440-3
Erscheinungsdatum: 29. Juni 2015
Preis: 14,99 €

Inhalt lt. Verlagsseite:
Als Gideon Morgenstern in Regensburg das Erbe seines Großvaters antritt, ahnt er nicht, dass der Koffer, den der alte Mann ihm vermacht hat, sein Leben für immer verändern wird. Gideon, der stets gegen die Traditionen aufbegehrte und als Einziger in der Familie nicht Arzt wurde, entdeckt plötzlich die tragischen Zeugnisse einer längst verschwundenen Welt: alte Fotografien, ein Hochzeitsgewand – und vor allem eine uralte Holztruhe. Diese gehörte Daniel Friedman, einem jüdischen Arzt, der 1519 in Regensburg bei einem Pogrom ermordet wurde. Als einzige Überlebende nahm seine Tochter Alisah den Medizinkoffer an sich und führte sein Handwerk fort. Doch als jüdische Frau war es nicht nur gefährlich, sondern auch verboten, als Ärztin tätig zu sein …



Verflucht seist du
Inge Löhnig
Cover & Verlag: Ullstein
Taschenbuchausgabe: 432 Seiten
ISBN: 9783548611235
Erscheinungsdatum: 14. Dezember 2012
Preis: 9,99 €

Inhalt lt. Verlagsseite:
Der Selbstmord einer jungen Frau erschüttert München. Aber war es überhaupt Selbstmord? Warum wird ein Freund der Toten kurz darauf heimtückisch ermordet? Kommissar Dühnfort und sein Team folgen der blutigen Spur eines Mörders und verstricken sich dabei in einem Netz aus Lügen, Verrat und Eifersucht.


Liebe Grüße 
Isabel

Kommentare:

  1. "Heimweh" liegt auch schon hier! =) "Erlöse mich" habe ich bereits gelesen undmit der "Tochter des Medicus" spekuliere ich noch....;)
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Die Tochter des Medicus" lese ich gerade. Ist richtig gut. "Heimweh" muss sich noch ein wenig gedulden, aber "Erlöse mich" will ich den Monat noch lesen.
      LG Isabel

      Löschen