Leseempfehlungen

Freitag, 25. Oktober 2013

{SuB-Zuwachs} Spannender & Historischer Buchzuwachs

Hallo Ihr Lieben,

es gibt wieder neuen Zuwachs für meine Bücherwand. Von Tim Pieper kam sein neuester Historischer Krimi bei mir an, der wieder in Berlin spielt. Vielen Dank an dieser Stelle an Tim und auch für die liebe Widmung.

Und auch Alice Allevi ermittelt mittlerweile zum zweiten Mal und auf den neuesten Fall dieser etwas tollpatschigen Protagonistin bin ich schon sehr gespannt.

Damit die Wartezeit auf den nächsten Jamie & Claire-Roman nicht mehr sooo lange wird, hat mir meine Kollegin den neuesten Roman von Diana Gabaldon ausgeliehen. Ist zwar nicht ganz dasselbe, aber man kann sich ja schon mal wieder ein wenig in die Geschichte einleben. ;)

Und da meine Kollegin ein riesiger John-Grisham-Fan ist, ist jetzt vorübergehend auch der neue Thriller des Autors beim mir eingezogen.

Und zu guter Letzt ist diese Woche auch der neue Westfalen-Krimi von Erasmus Herold eingezogen. Lieben Dank für die Zusendung und der netten Widmund, Erasmus.

Und hier sind die Neuzugänge:






Mord im Tiergarten
Tim Pieper
Cover & Verlag: Emons
Taschenbuchausgabe: 256 Seiten
ISBN: 978-3-95451-178-5
Erscheinungsdatum: 10. Oktober 2013
Preis: 11,90 €

Inhalt lt. Verlagsseite:
Berlin im Juni 1896. Als ein jüdischer Zeitungsunternehmer im Zoologischen Garten Opfer eines Ritualmordes wird, gerät Kriminologe Dr. Otto Sanftleben in einen Sumpf aus Antisemitismus, Rassismus und Nationalismus. Seine Ermittlungen führen ihn in die Welt der Deutschen Colonialausstellung, wo er auf einen jungen Herero-Prinzen aus Deutsch-Südwestafrika trifft. Welchen Plan verfolgt der wahnsinnige Mörder, und wer wird sein nächstes Opfer sein?


Herzversagen
Alessia Gazzola
Cover & Verlag: carl's book
Broschierte Ausgabe: 432 Seiten
ISBN: 978-3-570-58514-6
Erscheinungsdatum: 30. September 2013
Preis: 14,99 €

Inhalt lt. Verlagsseite:
Ein neuer Fall für die charmante Rechtsmedizinerin Alice Allevi: Ein alter, renommierter Schriftsteller soll von seinen Söhnen entmündigt werden. Kurz darauf ist er tot, ein rätselhafter Abschiedsbrief liegt vor. Vieles deutet jedoch darauf hin, dass es kein Selbstmord war. Alice Allevi nimmt sich die Familiengeschichte und die Werke des Schriftstellers vor und entdeckt Ungereimtheiten, die sie an die Polizei weiterleitet. Auch in Alices Privatleben geht es turbulent zu: Die Beziehung zum Reisejournalisten Arthur scheint ohne Zukunft zu sein; dagegen beginnt ausgerechnet ihr Kollege Claudio Conforti einen heftigen Flirt mit ihr, und sie weiß nicht, wie sie damit umgehen soll. Und nicht zuletzt beschließt auch noch ihre geliebte Mitbewohnerin Yukino ganz plötzlich, zurück nach Japan zu gehen.


Zeit der Stürme
Diana Gabaldon
Cover & Verlag: Blanvalet
Broschierte Ausgabe: 448 Seiten
ISBN: 978-3-442-38001-5
Erscheinungsdatum: 16. September 2012
Preis: 9,99 €

Inhalt lt. Verlagsseite:
1759: Kurz vor Beginn des Krieges erreicht Lord John Grey Kanada, wo ihm inmitten der Schrecken die Augen für kleine Wunder geöffnet werden.

1761: Lord John Grey wird nach Jamaica entsandt, um einen Aufstand niederzuschlagen. Doch die Rebellen greifen auf die finstersten Wurzeln ihrer Kultur zurück – Voodoo!

1778: Der Graf von St. Germain ist überzeugt, dass Joan das Geheimnis der Unsterblichkeit besitzt. Doch sie steht unter dem Schutz ihres schottischen Cousins Michael Murray.

1940: Der Armee-Flieger Jeremy MacKenzie wird in die Vergangenheit geschleudert – und begegnet dort seiner Zukunft.


Das Komplott
John Grisham
Cover & Verlag: Heyne
Gebundene Ausgabe: 448 Seiten
ISBN: 978-3-453-26817-3
Erscheinungsdatum: 12. August 2013
Preis: 22,99 €

Inhalt lt. Verlagsseite:
Er hat schon bessere Tage gesehen. Einst ein glücklich verheirateter Kleinstadtanwalt, findet sich Malcolm Bannister im Gefängnis Frostburg wieder, wegen angeblicher Geldwäsche zu zehn Jahren Haft verurteilt. Fünf davon hat er bereits abgesessen. Lange Jahre, die ihn seine Zulassung als Anwalt, seine sozialen Kontakte, seine Ehe und die Beziehung zu seinem Sohn kosteten. Die Zeit im Gefängnis vertreibt Bannister sich als Bibliothekar und juristischer Ratgeber für andere Insassen. Erfüllt ist er von diesen Aufgaben nicht, ihn beschäftigt nur ein einziger Gedanke: so schnell wie möglich raus aus dem Knast. Die Gelegenheit dazu bietet sich, als der betagte Bundesrichter Ray Fawcett mit seiner jungen Freundin erschossen aufgefunden wird. Die Ermittler stehen unter Druck. Genau auf diesen Moment hat Malcolm Bannister gewartet. Er bietet dem FBI einen Deal an: Er liefert den Namen des Mörders und wird im Gegenzug sofort freigelassen. Das FBI nimmt das Angebot an. Bannister beginnt ein neues Leben. Und damit nimmt eine teuflische Intrige ihren Lauf.


Und dein Lohn ist der Tod
Erasmus Herold
Cover & Verlag: CW Niemeyer
Taschenbuchausgabe: 368 Seiten
ISBN: 978-3-8271-9564-7
Erscheinungsdatum: 30. August 2013
Preis: 9,95 €

Inhalt lt. Verlagsseite:
Gütersloh im Winter 2013, Dienstagnacht. Überstürzt verlässt Victoria Lirot das Haus, lediglich bekleidet in Schlafanzug und Mantel. Es ist kühl, doch die junge Frau wählt den Motorroller und lässt das Auto stehen. Eine Stunde später ist sie tot, brutal ermordet. Wovor ist Frau Lirot geflüchtet oder was hatte sie vor? Am darauffolgenden Tag verunglückt ein Auto zwischen Gütersloh und Wiedenbrück. Die Kreispolizeibehörde ermittelt und Kommissarin Sarah Berger und ihr neuer Partner Ahmet Yilmaz übernehmen den Fall. Die Untersuchung des Unfallorts liefert den beiden Polizisten verblüffende Ergebnisse. Schnell wird klar, zwischen der Toten der vergangenen Nacht und diesem Unfall besteht ein Zusammenhang. Die Spuren führen zu einem jungen Start-up-Unternehmen, der Teuto Solarlicht. Undurchsichtig erscheint das Treiben ihrer Gesellschafter, folgenreich das, was sie tun. Als sich einer der Verdächtigen ins benachbarte Stromberg absetzt, konzentrieren die Ermittler ihre Suche auf das Burgdorf. Eine unberechenbare Jagd beginnt.

Liebe Grüße
Isabel

Kommentare:

  1. Viel Spaß mit deinen Neuzugängen! ich komme leider momentan nur sehr wenig zum lesen...seufz!
    LG
    Martina

    AntwortenLöschen