Leseempfehlungen

Dienstag, 17. Juli 2012

{Gewonnen} Neue spannende Bücher

Hallo Ihr,

Im Juni hatte Biggi von "Bibliothek der vergessenen Bücher" anlässlich ihres 6 monatigen Bloggeburtstags ein Gewinnspiel gestartet, an dem ich teilgenommen hatte. Es gab richtig tolle Bücher zu gewinnen, sowie einen 10,00 € Amazon-Gutschein.

Ja, und was soll ich sagen: Letzte Woche mailt mich Biggi an und erzählt mir, dass ich den Amazon-Gutschein bei ihrem Gewinnspiel gewonnen habe. Ich war baff und habe mich riesig gefreut ... und natürlich sofort in Bücher umgesetzt.


Und heute *jubelfreu* konnte ich das Päckchen aus der Packstation befreien und hier sind meine neuen Schätzchen:

Sie leben wie vor hundert Jahren. Sie sind gottesfürchtig und rechtschaffen.
Doch auch sie trifft der Hass.
Der dritte Band der Bestseller-Serie über die Amisch-Gemeinde in Painters Mill
Die Eltern waren rechtschaffene Leute, gottesfürchtig und in der Amisch-Gemeinde von Painters Mill sehr angesehen. Doch nun liegen sie tot in der Güllegrube. Warum wollte der Mörder die Familie zerstören und die vier Kinder zu Waisen machen? Oder stehen diese Morde in einem Zusammenhang mit den Tätlichkeiten gegen Amische, die in letzter Zeit immer häufiger vorgekommen sind?
Für Polizeichefin Kate Burkholder hat dieser Fall höchste Priorität und gemeinsam mit ihrem Freund John Tomasetti kommt sie einem dunklen Geheimnis auf die Spur, das die Idylle der kleinen Amisch-Gemeinde in Painters Mill für immer zerstören wird.


Und da das Buch ja keine 10,00 € gekostet hat, habe ich mir gleich noch diesen Thriller dazu bestellt:


Das 1x1 des Grauens Eine Dunstglocke liegt über der Stadt. Die Hitze ist unerträglich. Und dann der Geruch, dieser furchtbare Geruch! Der Picknickausflug von Familie Lerch nimmt ein grausiges Ende, als sie im Wald auf einen dunklen Haufen stößt, von Fliegen und Maden bedeckt: Der «Metzger» hat wieder zugeschlagen. Martin Abel, bester Fallanalytiker des Stuttgarter LKA, wird zur Unterstützung der Polizei nach Köln beordert. Keiner kann sich so gut in die Gedankenwelt von Serienmördern hineinversetzen wie er: eine Gabe, die einsam macht. Abel glaubt, an Schrecklichem schon alles gesehen zu haben. Doch das hier – das ist eine neue Dimension. 



Liebe Biggi, noch einmal ein ganz, ganz dickes Dankeschön!!! Ich habe mich riesig über den Gewinn gefreut!!!


Liebe Grüße
Isabel

Kommentare:

  1. "Blutsommer" ist derzeit das absolute Muss-ich-kaufen auf meiner Wunschliste! Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Lesen und bin gespannt auf deinen Eindruck. :)

    LG Nabura

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, war bei mir ganz genauso, deswegen wurde es ja jetzt einfach mitbestellt.
      LG Isabel

      Löschen
  2. "Blutsommer" habe ich leider noch nicht gelesen, ist aber eingeplant. "Wenn die Nacht verstummt" fand ich nicht ganz so gut wie "Die Zahlen der Toten", aber immer noch gut. Bin gespannt wie du es finden wirst.
    Gruß

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habe ich auch schon ein paar mal gelesen, dass es nicht so gut sein soll. Aber ich kenne die Vorgängerbände und fand sie richtig klasse. Mal schauen, wie mir "Wenn die Nacht verstummt" gefällt. Werde berichten.
      LG Isabel

      Löschen
  3. "Blutsommer" hielt ich heute in der Buchhandlung auch in meinen Händen.
    Aber ich war tapfer....fürs erste...;o)))
    Mein Stapel hier ist einfach noch zu hoch, zum Teil weiß ich tatsächlich nicht mal mehr, ob ich das jeweilige Buch schon in meinem Regal habe oder nicht. Peinlich.

    Aber ich bin sehr gespannt, wie Du es finden wirst...Viel Spaß beim Lesen!

    Liebe Grüße
    Aenna

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Isabel,
    ich freue mich, dass dir mein Gewinnspiel zwei tolle Bücher beschert hat und bin gespannt auf deine Rezensionen, die ich immer sehr gerne lese.
    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen