Leseempfehlungen

Samstag, 8. März 2014

{SuB-Zuwachs} Spannender, Historischer & Unterhaltsamer Buchzuwachs

Hallo Ihr Lieben,

auch diese Woche sind wieder ein Menge neuer Bücher in meine Bücherwand eingezogen, einige kamen sogar völlig überraschend, worüber ich mich natürlich riesig gefreut habe.

Mit den Historischen Romanen geht es quer durch die Jahrhunderte, bei den Thrillern wird in Deutschland und den USA gemordet und spannende Unterhaltung verspricht der entschwundene Sommer.

Aber schaut selbst:





Die Stunde des Medicus
Franziska Steinhauer
Cover & Verlag: Gmeiner
Taschenbuchausgabe: 374 Seiten
ISBN: 978-3-8392-1501-2
Erscheinungsdatum: 05. März 2014
Preis: 12,99 €

Inhalt lt. Verlagsseite:
Gegen den Rest der Welt  Im Herbst 1813 wird von Anglern eine geschundene Frauenleiche gefunden. Gerüchte über ein riesiges wildes Tier kursieren, das sein Unwesen in der Gegend treiben soll. Der Medicus Dr. Prätorius hingegen hält einen Menschen für den Schuldigen. Während sich in Leipzig eine Typhusepidemie ankündigt und Truppenbewegungen die Bevölkerung verängstigen, wird eine weitere Leiche entdeckt. Unruhe macht sich breit. Da wird Dr. Prätorius ins Lager der Franzosen gerufen, um einen Kranken zu behandeln …



Der Schatz des Preußenkönig
Christian Öhm
Cover & Verlag: Gmeiner
Taschenbuchausgabe: 254 Seiten
ISBN: 978-3-8392-1499-2
Erscheinungsdatum: 05. März 2014
Preis:  12,99 €

Inhalt lt. Verlagsseite:
Sorgen in Sanssouci  Stuttgart/Potsdam 1778. Der junge Tuchhändler David Stark begibt sich an den Höfen des Preußenkönigs und des württembergischen Herzogs auf eine irrsinnig spannende Suche nach einem großen Geheimnis. Ein Schreiben Voltaires an Friedrich den Großen entpuppt sich als Schatzkarte. Während er ein Mosaiksteinchen nach dem anderen zusammenpuzzelt, stößt er auf eine Intrige in der deutschen Geschichte, die ihresgleichen sucht und deren Folgen bis heute ihre Wirkung zeigen. Das Wesen von Intrigen ist: Sie bleiben besser im Verborgenen. So mangelt es Stark nicht an Gegnern, und seine Suche ist alles andere als sans souci …



Der Werwolf von Münster
Dieter Beckmann / Maria Rhein
Cover & Verlag: Gmeiner
Taschenbuchausgabe: 376 Seiten
ISBN: 978-3-8392-1492-3
Erscheinungsdatum: 05. März 2014
Preis: 12,99 €

Inhalt lt. Verlagsseite:
Heilige Flamme Glüh  1874: Das katholische, vom Kulturkampf zerrissene Münster wird Schauplatz bestialischer Morde. Die preußische Geheimpolizei wittert ihre Chance, den seit Langem verhassten Bischof Brinkmann loszuwerden, da die Verbrechen einen religiösen Hintergrund haben. Der in Münster geborene Geheimpolizist Heinrich Maler wird in seine Heimatstadt zurückgeschickt, um Beweise für eine Beteiligung Brinkmanns „zu finden“. Die Spuren führen zu einer spiritistischen Gesellschaft. Während die preußische Regierung sich einen erbitterten Kampf mit der Kirche liefert, gerät Maler schließlich selbst ins Visier des Serienmörders.



Der Ketzer und das Mädchen
Petra Gabriel
Cover & Verlag: Gmeiner
Taschenbuchausgabe: 401 Seiten
ISBN: 978-3-8392-1494-7
Erscheinungsdatum: 05. März 2014
Preis: 12,99 €

Inhalt lt. Verlagsseite:
Atemberaubend  Konstanz 1414. Auf der Flucht vor einem Kinderfänger gelangt Ennlin mit ihrem kleinen Bruder nach Konstanz. Könige, Fürsten und Gelehrte aus aller Herren Länder wollen dort beim großen Konzil die Kirche reformieren. Ennlin findet Freunde und begegnet einem Mann, der sie tief beeindruckt – Jan Hus, der Ketzer aus Böhmen. Fassungslos erlebt sie mit, wie er zum Spielball von Intrigen wird. Und auch Ennlin gerät in die Mühlen der Mächtigen und muss um Leib und Leben fürchten …


Die Beschützerin
Susanne Kliem
Cover & Verlag: carl's book
Broschierte Ausgabe: 302 Seiten
ISBN: 978-3-570-58531-3
Erscheinungsdatum: 03. März 2014
Preis: 14,99 €

Inhalt lt. Verlagsseite:
Janne Amelung, erfolgreiche Event-Managerin bei einem Berliner Fernsehsender, muss ihre Abteilung vor Unternehmensberatern präsentieren. Die Atmosphäre ist angespannt – es steht viel auf dem Spiel. Umso erleichterter ist Janne, dass Vanessa Ott aus dem Beraterteam aufgeschlossen und sympathisch wirkt und sogar den privaten Kontakt zu ihr sucht. Janne lässt sich dankbar darauf ein – auch wenn sie das starke Interesse der Beraterin insgeheim irritiert. Aber Nein sagen ist nicht gerade ihre Stärke. Kurze Zeit später hat sich Jannes Situation komplett gewendet: Sie wird zum Opfer von Mobbing und Intrigen, selbst ihre engsten Kollegen misstrauen ihr nun. Dann dringt jemand heimlich in ihre Wohnung ein, benutzt ihre persönlichsten Dinge. Als ihr eine Affäre angehängt wird und ihre große Liebe Gregor sich von ihr abwendet, erkennt Janne, dass sie Opfer eines teuflischen Plans ist. Aber wer steckt dahinter? Es ist jemand, der sie ganz genau durchschaut und ihr immer einen Schritt voraus ist ... Ein subtiler Thriller über Machtmissbrauch, Manipulation und die Angst, niemandem mehr trauen zu können.


Der entschwundene Sommer
Rebecca Martin
Cover & Verlag: Diana
Taschenbuchausgabe: 480 Seiten
ISBN: 978-3-453-35754-9
Erscheinungsdatum: 10. März 2014
Preis: 9,99 €

Inhalt lt. Verlagsseite:
Mia erbt nach dem Tod ihrer Großmutter ein halb verfallenes, idyllisch an einem See gelegenes Hotel im Taunus. Als sie mehr über die Vergangenheit des einst glanzvollen Hauses erfahren will, begegnet sie dem Iren Séan, der dort ebenfalls nach Antworten sucht. Gemeinsam stoßen sie auf die Geschichte jenes dramatischen Sommers kurz vor Ausbruch des Ersten Weltkrieges, der das Schicksal von vier Menschen für immer veränderte … Eine fesselnde Familiensaga aus Deutschland – der neue Roman von SPIEGEL-Bestsellerautorin Rebecca Martin



Ich finde dich
Harlan Coben
Cover & Verlag: Page & Turner
Broschierte Ausgabe: 416 Seiten
ISBN: 978-3-442-20435-9
Erscheinungsdatum: 10. März 2014
Preis: 14,99 €

Inhalt lt. Verlagsseite:
Natalie war die Liebe seines Lebens. Doch sie hat ihn verlassen, hat wie aus dem Nichts einen anderen Mann geheiratet, und Jake Fischer war am Boden zerstört. Bei ihrem Abschied musste er Natalie zudem schwören, sie zu vergessen, sie nie mehr zu kontaktieren. Doch als sechs Jahre später etwas Unglaubliches geschieht, bricht Jake sein Versprechen – und macht sich auf die Suche nach Natalie. Eine Suche, die seine eigene gutbürgerliche Existenz für immer zerstört. Und die ihm offenbart, dass die Frau, die er zu lieben glaubte, nie wirklich existiert hat …


Giftspur
Daniel Holbe
Cover & Verlag: Knaur TB
Taschenbuchausgabe: 464 Seiten
ISBN: 978-3-426-51374-3
Erscheinungsdatum: 03. März 2014
Preis: 9,99 €

Inhalt lt. Verlagsseite:
Ulf Reitmeyer, Leiter eines großen Biobetriebes in der Wetterau, bricht auf offener Straße zusammen. Zunächst deutet alles auf plötzlichen Herzstillstand hin. Doch dann taucht eine zweite Leiche auf – ausgerechnet ein Mitarbeiter Reitmeyers. Höchste Zeit, Rechtsmedizin und Kripo einzuschalten. Kommissarin Sabine Kaufmann, die sich erst vor kurzem vom Frankfurter K11 in die hessische Provinz versetzen ließ, übernimmt den mehr als merkwürdigen Fall. Und wird nicht nur mit einem perfiden Täter, sondern auch mit dem feindseligen Kollegen Angersbach konfrontiert. 


Liebe Grüße
Isabel 

Kommentare:

  1. Viel Historie, und das Buch von Rebecca Martin habe ich auch erhalten... Freue mich schon, finde die Autorin echt gut.
    Liebe Grüße
    HANNE

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja stimmt, die Autorin ist gut. Bin auch schon gespannt auf das Buch, wünsche dir viel Spaß damit.
      LG Isabel

      Löschen
  2. Ich bin zwar kein Fan von historischer Literatur aber 'Die Beschützerin' hört sich wirklich interessant an, behalte ich im Auge :)
    Liebe Grüße,
    Jasi ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Jasi,
      "Die Beschützerin" ist ein Thriller und er fängt schon richtig klasse an. Rezi folgt bald.
      LG Isabel

      Löschen
  3. Huhu,
    "Ich finde dich" von Harlan Coben war wirklich gut, viel Spaß damit!

    Viele Grüße
    Kathi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank, werde ich bestimmt haben.
      LG Isabel

      Löschen
  4. "Die beschützerin! wollte ich gerne in einer Lesrunde bei LB lesen...wurde abe rnicht ausgweählt. Auch beim Diana Verlag habe ich mich für "Der entschwundene Sommer" beworden...auch nix...also werde ich mal deine Rezis dazu lesen ;) Viel Spaß damit! Du bist ja eine unglaublich schnelle leserin, da werde ich ja bald eine Rezensions dazu sehen ;)
    LG Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Martina,
      "Die Beschützerin" fängt schon klasse an und "Der entschwundene Sommer" lese ich spätestens nächste Woch. Musst dich also nicht lange gedulden.
      LG Isabel

      Löschen
    2. Super!! Nicht das ich zu wenig Lesestoff hätte...*grins* Freu mich schon!
      LG Martina

      Löschen
  5. Da sind definitiv Bücher bei, die ich mir persönlich nicht aussuchen würde. Ich habe leider Schwierigkeiten mit historischen Romanen. Ich weiß auch nicht genau warum.
    Trotzdem bin ich gespannt, was du zu den Büchern zu sagen hast. Viel Spaß :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke dir Anna, habe ich bestimmt.
      LG Isabel

      Löschen