Leseempfehlungen

Samstag, 1. März 2014

{SuB-Zuwachs} Spannender, Historischer und Fantastischer Buchzuwachs

Hallo Ihr Lieben,

wieder einmal sind eine Menge neuer Bücher bei mir eingezogen, teilweise zwar "nur" zur Untermiete, aber gerade auf diese Beiden freue ich mich trotzdem sehr. Ich bin schon sehr gespannt auf das Aufwachsen mit Risiken und Nebenwirkungen und auf die Suche nach einem spurlos verschwundenen Jungen.

Weiter geht es mit der kunterbunten Mischung zum Morden in die Heide und ins Münsterland, mit dem Medicus nach Heidelberg, mit Charlie in eine fantastische Zwischenwelt, ins Mittelalter nach England und zu den Templern nach Frankreich.

Und hier sind meine neuen Bewohner:





Mord mit Schnucke
Brigitte Kanitz
Cover & Verlag: Blanvalet
Taschenbuchausgabe: 320 Seiten
ISBN: 978-3-442-38219-4
Erscheinungsdatum: 16. Dezember 2013
Preis: 8,99 €

Inhalt lt. Verlagsseite:
Die Kommissarin Hanna Petersen wird nach Hassellöhne strafversetzt, einem Örtchen in der Lüneburger Heide. Doch die Idylle trügt ... Als ein Tourist bei einer Jagd ums Leben kommt, ist Hanna davon überzeugt, dass es kein Unfall war. Ihre Ermittlungen gestalten sich jedoch schwierig: Eine Heidschnuckenherde verwischt die Spuren im Wacholder, die Hasellöhner schweigen plötzlich wie ein Grab, und der junge Dorfpolizist Fritz Westermann verwirrt Hanna mit seinem Charme. Nur die alte Luise steht ihr bei – mit selbstgebrautem Wacholderschnaps, der alle Probleme dieser Welt lösen soll …



Kein Schwein bringt mich um
Bresser / Springenberg
Cover & Verlag: Emons
Taschenbuchausgabe: 192 Seiten
ISBN: 978-3-95451-247-8
Erscheinungsdatum: 26. Februar 2014
Preis: 9,90 €

Inhalt lt. Verlagsseite:
Die Schlagerdiva Luna Mancini wird von einem Stalker verfolgt. Privatdetektiv Nannen soll sie von dem Mann befreien. Schnell stellt er fest, dass die alternde Schnapsdrossel mehr Feinde hat als er Unterhosen im Wäscheschrank. Er möchte den Fall eigentlich ablehnen, doch als in seiner Gegenwart ein Attentat auf die Sängerin verübt wird, ist sein Jagdinstinkt geweckt . . .



Der Medicus von Heidelberg
Wolf Serno
Cover & Verlag: Knaur HC
Gebundene Ausgabe: 688 Seiten
ISBN: 978-3-426-65352-4
Erscheinungsdatum: 03. März 2014
Preis: 19,99 €

Inhalt lt. Verlagsseite:
Als der junge Lukas mit der Überlandkutsche nach Erfurt fährt, um dort sein Medizinstudium aufzunehmen, ahnt er nicht, dass diese Reise sein ganzes Leben verändern wird. Denn nach einem blutigen Überfall sieht er sich unversehens in der Verantwortung für eine leibhaftige Prinzessin. Es ist Odilie, die schöne Tochter des Kurfürsten Philipp von der Pfalz. Um sie vor einem Schicksal als Geisel zu bewahren, soll er sie unerkannt nach Heidelberg ins Schloss ihres Vaters bringen. Auf der langen Wanderung erweist sich Odilie als hochnäsig und kratzbürstig, und erst, als sie ernstlich erkrankt und dank Lukas’ Fürsorge wieder gesund wird, beginnt sie, seine Liebe zu erwidern. Doch Odilie ist längst einem anderen versprochen, und Lukas vergräbt sich in sein Studium, um sie zu vergessen. Er kann es nicht, obwohl ihm gute Freunde, wie Martin Luther und Ulrich von Hutten, zur Seite stehen, obwohl Kriege und Krankheiten seinen Alltag bestimmen. In Heidelberg schließlich, als vielbewunderter Medicus, muss er seine größte Bewährungsprobe bestehen: Er soll an Odilie den lebensgefährlichen Geburtsschnitt vornehmen. Wird ihm gelingen, was einst sein Vater mit Gottes Beistand schaffte?



Die Templer - Der Schatz des Blutes
Jack Whyte
Cover & Verlag: Blanvalet
Broschierte Ausgabe: 608 Seiten
ISBN: 978-3442363476
Erscheinungsdatum: 12. Februar 2007
Preis: 12,00 €

Inhalt:
Frankreich, Ende des elften Jahrhunderts: Der fränkische Ritter Hugh de Payens ist entsetzt von den korrupten Machenschaften eines durch und durch verkommenen Klerus. Und so schließt der junge Mann sich nur zu gern einer geheimen Bruderschaft an, die seit Jahrhunderten ein geradezu irrwitziges Ziel verfolgt: den Sturz der übermächtigen katholischen Kirche. Als der Papst den Ersten Kreuzzug gen Jerusalem ausruft, sehen de Payens und seine Mitstreiter ihre lange ersehnte Gelegenheit endlich gekommen: steht in der Heiligen Stadt doch der sagenhafte Tempelberg, auf dem ein Schatz verborgen sein soll – mit dessen Hilfe sich die Weltordnung für immer verändern ließe. Auf ihrem langen Weg ins Gelobte Land müssen sich Hugh de Payens und seine „Ritter vom Berg“ zunächst jedoch zahllosen Feinden und tödlichen Gefahren stellen. Und allmählich scheint ein Scheitern ihrer Mission unabwendbar …



Der Falke von Montabard
Elisabeth Chadwick
Cover & Verlag: Blanvalet
Taschenbuchausgabe: 576 Seiten
ISBN: 978-3-442-36777-1
Erscheinungsdatum: 10. September 2007
Preis: 7,00 €

Inhalt lt. Verlagsseite:
England im 12. Jahrhundert: Der verwegene Krieger Sabin FitzSimon hat seinen guten Ruf gründlich verspielt. Da bietet ihm Ritter Edmond Strongfist an, ihn ins Heilige Land zu begleiten, um dort dem König von Jerusalem beizustehen. Mit auf die Reise geht Strongfists schöne und kluge Tochter Annaïs. Und als diese verheiratet wird, spüren Annaïs und Sabin plötzlich, dass sie mehr als nur Zuneigung füreinander empfinden ...



Ärztekind: Aufwachsen mit Risiken und Nebenwirkungen
Carolin Wittmann
Cover & Verlag: Bastei
Taschenbuchausgabe: 286 Seiten
ISBN: 978-3-404-60097-7
Erscheinungsdatum: 19. April 2013
Preis: 9,99 €

Inhalt lt. Verlagsseite:
Caros Vater ist Arzt. Wenn sie eine Spritze bekommen soll, malt er mit rotem, desinfizierendem Zeugs eine Zielscheibe auf ihren Oberarm und wirft die Spritze. Werfen tut nämlich viel weniger weh als die Ankündigung „Das wird jetzt ein bisschen pieksen“. Gut, ihr Arztpapa ist ein besonderer, ein anstrengender und manchmal auch besonders anstrengender Mensch. Aber dank ihm hat sie gelernt, die Arschbacken zusammenzukneifen. Vor allem dann, wenn er versuchte, ein Zäpfchen hineinzuschieben. Ja, Caro ist hart im Nehmen. Und das erweist sich als hilfreich, als es ihrem Vater einmal selbst bedrohlich schlecht geht ...



Sieben Jahre später
Guillaume Musso
Cover & Verlag: Pendo
Klappenbroschur: 416 Seiten
ISBN: 978-3-86612-317-5
Erscheinungsdatum: 13. August 2013
Preis: 14,99 €

Inhalt lt. Verlagsseite:
Die extrovertierte Nikki und der zurückhaltende Sebastian waren von Anfang an ein ungleiches Paar. Dennoch verliebten sie sich, heirateten und wurden Eltern der Zwillinge Camille und Jeremy. Doch die Harmonie war nicht von langer Dauer. Als es zur schmerzlichen Scheidung kam, übernahm Sebastian das Sorgerecht für Camille, Nikki das für Jeremy. Fortan lebte jeder sein Leben, weit voneinander entfernt. Bis eines Tages Jeremy auf mysteriöse Weise verschwindet. Ist er weggelaufen? Wurde er entführt? Um Jeremy zu finden, bleibt Nikki nichts anderes übrig, als Kontakt zu Sebastian aufzunehmen, den sie seit sieben Jahren nicht gesehen hat. In der Sorge um ihr gemeinsames Kind vereint, begeben sich die beiden auf die gefährliche Suche – auf der plötzlich nichts mehr ist, wie es vorher war …



Die Erben der alten Zeit - Der Thul
Marita Sydow Haman
Cover & Verlag: Gassroots Edition
Gebundene Ausgabe: 527 Seiten
ISBN: 978-3-9503658-9-4
Erscheinungsdatum: 24. Februar 2014
Preis: 19,80 €

Inhalt:
"Die Erben der alten Zeit - Der Thul" ist der zweite Band der "Erben der alten Zeit"-Trilogie. Er beschreibt, was die 15jährige Charlotta Johannson auf dem Planeten Godheim erlebt, nachdem ihr mächtiger Gegenspieler, der machtbesessene Magier Oden, jenes Amulett in seinen Besitz gebracht hat, das die Reise zur Erde ermöglicht. Nunmehr ist nicht mehr nur Godheim, sondern auch die Erde in Gefahr. Und es gibt nur eine Person, die Oden stoppen kann.
 
 
Liebe Grüße
Isabel 

Kommentare:

  1. Ich bin gespannt wie dir der Musso gefällt, denn für mich war er leider eine große Enttäuschung! :(
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh je, na mal schauen, vielleicht gefällt es mir ja. Von dem Autor kenn ich bisher noch keine Bücher.
      LG Isabel

      Löschen