Leseempfehlungen

Dienstag, 18. August 2015

{SuB-Zuwachs} Spannender Buchzuwachs

Hallo Ihr Lieben,

in den letzten zwei Wochen sind wieder neue Bücher bei mir eingezogen und wieder einmal nur Krimis und Thriller.

Mit Severin Boesherz geht es zu einem perfiden Fall nach Berlin, ein Thriller von Michael Hübner ist bei mir eingezogen, der neue Fall der Radioreporterin Emma Vonderwehr darf natürlich auch nicht fehlen wie auch der neueste Thriller von Eva Fürst.

Und da wir gerade von der wunderbaren Nordseeinsel Spiekeroog zurückgekommen sind, musste natürlich auch gleich der neue Krimi von Birgit Böckli bestellt werden. Der Krimi spielt nämlich auf der ostfriesischen Insel und ich bin schon sehr gespannt, ob ich das eine oder andere wiedererkenne.

Und hier sind die Neuzugänge:





Im Augenblick des Todes
Vincent Kliesch
Cover & Verlag: Blanvalet
Taschenbuchausgabe: 416 Seiten
ISBN: 978-3-7341-0054-3
Erscheinungsdatum: 17. August 2015
Preis: 9,99 €

Inhalt lt. Verlagsseite:
Kommissar Severin Boesherz genießt gerade seinen Spaziergang am Schlachtensee, als ein mysteriöser Mann in einer Limousine vorfährt, sich als »Ismael« vorstellt und Boesherz zu einem Ausflug einlädt. Die Fahrt endet am Tatort eines bestialischen Mordes: Ein Arzt sitzt skalpiert und ausgeweidet in seiner eigenen Praxis. Bei dem Mord handelt es sich um die exakte Kopie des einzigen Verbrechens, das Boesherz nie aufklären konnte. O ffenbar will der Täter dem Kommissar gezielt eine Botschaft übermitteln – und es soll nicht die einzige bleiben. Boesherz weiß: Er muss das Rätsel lösen, bevor seine eigene Vergangenheit ihn einholt …



Todesdrang
Michael Hübner
Cover & Verlag: Goldmann
Taschenbuchausgabe: 320 Seiten
ISBN: 978-3-442-47903-0
Erscheinungsdatum: 15. April 2013
Preis: 8,99 €

Inhalt lt. Verlagsseite:
Ein blutiger Amoklauf erschüttert Koblenz: In blinder Wut richtet der Eigentümer einer Softwarefirma seine Angestellten mit mehreren Schüssen hin. Sein Motiv bleibt rätselhaft. Einige Tage später loggt sich Dirk Bukowski, erfolgreicher Filialleiter einer Bank und glücklicher Familienvater, in ein soziales Netzwerk ein, als in einem Fenster plötzlich die Worte „Wünsch dir was!“ aufblinken. Dirk glaubt an einen harmlosen Werbegag und tippt nichts ahnend „Ich habe bereits alles!“ in die darunterliegende Eingabezeile. Und schon bald darauf beginnt der schlimmste Albtraum seines Lebens …



Berliner Blut
Mechthild Lanfermann
Cover & Verlag: btb
Taschenbuchausgabe: 352 Seiten
ISBN: 978-3-442-74915-7
Erscheinungsdatum: 10. August 2015
Preis: 9,99 €


Inhalt lt. Verlagsseite:
Eine afrikanische Künstlerin, die junge Claire Elbar, wird tot aufgefunden. Die Radioreporterin Emma Vonderwehr ist zunächst wenig begeistert, dass sie über den Fall berichten soll. Denn Edgar Blume, Berlins jüngster Hauptkommissar, leitet die Ermittlungen und mit ihm hatte sie eine kurze aber intensive Liebesaffäre. Emma findet heraus, dass sich Claire Elbar für eine Miene in Togo interessiert hat, in der Coltan geschürft wird - ein wertvolles Erz, das sich in jedem Handy befindet. Emma spürt den Kontaktmann der Künstlerin auf. Als der vor ihren Augen ermordet wird, bekommt sie es mit der Angst zu tun...



Der Mädchenflüsterer
Eva Fürst
Cover & Verlag: Blanvalet
Taschenbuchausgabe: 416 Seiten
ISBN: 978-3-7341-0096-3
Erscheinungsdatum: 17. August 2015
Preis: 9,99 €

Inhalt lt. Verlagsseite:
Ein kalter Novembermorgen. Eine Mutter öffnet einen rosafarbenen Brief, der vor ihrer Haustür liegt. Darin entdeckt sie die Handschrift ihrer seit Jahren vermissten Tochter – und einen verzweifelten Hilferuf ... Gleichzeitig untersucht Rechtsmedizinerin Maja Heuberger eine grausam zugerichtete Leiche. Die Obduktion ergibt, dass es sich um das Skelett jenes vermissten Mädchens handelt, allerdings ist es seit sechs Jahren tot. Niemand anderes als ihr Mörder kann den grausamen Hilferuf an ihre Mutter gesandt haben. Doch der Brief bleibt nicht der einzige, und als auch Maja Heuberger einen erhält, ist klar, dass sie den Mörder höchstpersönlich fassen muss.



Flammenküste
Birgit Böckli
Cover & Verlag: Knaur TB
Taschenbuchausgabe: 304 Seiten
ISBN: 978-3-426-51407-8
Erscheinungsdatum: 04. Mai2015
Preis: 8,99 €

Inhalt lt. Verlagsseite:
Seit einiger Zeit kommt es auf Spiekeroog immer wieder zu gewalttätigen Übergriffen und Vandalismus. Hat der Sohn einer neu zugezogenen Familie, der angeblich eine kriminelle Vergangenheit hat, etwas damit zu tun? Kommissar Berg aus Berlin, der auch nach Jahren auf der Insel noch um die Anerkennung der Bewohner kämpft, versucht zusammen mit seiner Kollegin Freda Althuis, die Puzzleteile zusammenzusetzen. Doch noch ehe ihnen das gelingt, wird die Insel von einem weiteren Verbrechen heimgesucht, und diesmal geht es um Leben und Tod.


Liebe Grüße
Isabel

Kommentare:

  1. "Im Augenblick des Todes" werde ich mir auch schon sehr bald zur Brust nehmen - haha^^. Ich habe die 4 bisherigen Thriller von Vincent Kliesch gelesen und war bis auf einen davon von allen ziemlich begeistert. Bin schon gespannt was der neueste Lesestoff vom Autor so zu bieten hat. ;)

    Alles Liebe ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Thriller ist super, habe ihn regelrecht verschlungen. Wünsche Dir schon mal viel Spaß beim Lesen.
      LG Isabel

      Löschen
    2. Wirklich?? :) Na da bin ich jetzt aber schon ganz besonders neugierig drauf.^^

      Löschen
  2. Ich war letzte Woche auf Vincents Buchpremiere im Berlin Dungeon. War wirklich ein toller Abend und das Buch scheint total spannend zu sein. Bin auch schon sehr gespannt auf mehr!

    LG Cat

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kann ich mir vorstellen, zumal eine Szene auch im Berlin Dungeon spielt und ja, es ist total spannend.
      LG Isabel

      Löschen